Jeder kennt das berühmteste naturwissenschaftliche Buch »Die Entstehung der Arten« von Charles Darwin. Diese »Weltformel des Lebens« begründete die Moderne – und doch ist Darwin unendlich viel mehr. Der Biologe Steve Jones, einer der weltweit führenden Darwin-Experten, hat nun den einzigen Ansatz gewählt, der den Naturforscher in seiner ganzen Bedeutung fassbar macht. Er erzählt die große Geschichte von Darwins Leben und seiner Idee als Geschichte von vielfältigen, zum Teil spektakulären Einzelentdeckungen. So fügen sich die botanischen, zoologischen, verhaltensbiologischen, anatomischen, gar psychologischen Beobachtungen zur wirkmächtigen Evolutionstheorie. Damit entsteht ein Gesamtbild von Darwins Kosmos, dessen Gesetze Jones durch das, was wir heute wissen, fortschreiben kann.

  • Broschiert: 160 Seiten
  • Verlag: Piper (Januar 2009)
  • Sprache: Deutsch

Über den Autor
Steve Jones, geboren 1944, ist Professor für Genetik am University College London und lehrte unter anderem in Harvard, Chicago, Sierra Leone und Adelaide. Der Darwin-Spezialist produzierte mehrere BBC-Serien zu den Themen Genetik und Evolution. Jones wird außerdem das internationale Darwin-Jahr auf der Darwin-Conference in Melbourne und am Darwin-College in Cambridge eröffnen.

Please rate this