7. Mai 2015
von Andreas Hecht
Als WordPress-Nutzer wissen Sie natürlich, dass Sie das Layout Ihrer WordPress-Webseite durch verschiedene Themes immer wieder neu gestalten und auch eigene Themes erstellen können, wenn Sie eine vollständig personalisierte Webseite haben möchten. Doch nicht nur das Aussehen, sondern auch Teile der Konfiguration können recht einfach per wp-config.php geändert werden. In diesem Artikel werden wir einen genaueren Blick auf diese Datei werfen. Ich werden Ihnen zeigen, was man konfigurieren kann und wovon man besser die Finger lassen sollte, wenn man nichts kaputt machen möchte.

WP-Config sicher ändern

Please rate this