» K-Meleon ist kein Firefox-Konkurrent, aber auch ganz nett – Dr. Web Weblog

Sven Lennartz hat sich das Teil angesehen und kommt zu dem Ergebnis:

es gibt aber kaum einen Grund umzusteigen so man eh Firefox benutzt. Es gibt Makros, mit denen sich bestimmte Abläufe automatisieren lassen, eingebaute Mausgesten und diverse Unterschiede im Detail. Aber wenig was sich wirklich lohnen könnte.

Please rate this