sozlog » Blog Archive » Foucault ein verkappter Habermasianer?

Auf crookedtimber hat sich angeregt durch einen Beitrag von Henry Farrell eine Diskussion darüber entsponnen, ob Foucault ein verkappter Habermasianer war. Daraufhin haben sich noch viel mehr verkappte Habermasianer gemeldet und ein wenig den herrschaftsfreien Diskurs geübt.

Eine Wissenschaftler-Gruppe aus Dänemark, Norwegen und Iralnd bietet ein informatives und aktuelles Habermas-Forum mit jeder Menge Texten und Links zu Habermas und seinem Werk an.

[guter Hinweis, ]

Please rate this