Alfred Krüger 20.06.2005

Wie die Suchmaschinenfirma Objektivität ganz neu erfinden will

Börsen-Darling Google will sich eine Technologie patentieren lassen, mit der Nachrichten in Google News künftig nicht mehr nur nach ihrer Relevanz und ihrem Datum, sondern auch auf Basis ihrer Qualität und Glaubwürdigkeit sortiert werden sollen – wie immer bei Google selbstverständlich automatisch und damit quasi objektiv. Kritiker befürchten einen neuen Schub in Richtung Mainstream-News, und ganz böse Zungen sprechen gar von Manipulation durch Filterung. Die Google-Macher selbst ficht das nicht an. Sie wähnen sich auf dem Weg zur objektiven, qualitativ hochwertigen Nachrichtenseite. Steht Google vor der selbst inszenierten Heiligsprechung als wissens- und wahrheitsvermittelnder Menschheitsbeglücker Nummer eins?

Please rate this