derStandard.at – Letzte Vorbereitungen vor der finalen Release – EntwicklerInnen zum Aktualisieren ihrer Erweiterungen aufgefordert

Mit dem mittlerweile dritten Release Candidate für Firefox 2.0 hofft das Mozilla-Projekt die letzte Vorversion der neuen Generation es freien Webbrowsers fertig gestellt zu haben. Gegenüber den bisherigen Testversionen beseitigt diese einige in letzter Minute aufgetauchte Bugs und Sicherheitsprobleme, neue Features gibt es zu so einem späten Zeitpunkt im Releasezyklus hingegen natürlich keine mehr.

Please rate this