derStandard.at

Gartner sieht wachsendes Interesse von Unternehmen am Apple Betriebssystem am Desktop, doch nicht auf Kosten von Microsoft
Laut neuesten Meldungen der Marktforscher von Gartner ist Applea MacOS X-Betriebssystem derzeit bei Unternehmen beliebter als je zuvor. Doch wollen die Firmen das Betriebssystem auf den Desktop-Rechner meist nicht als Windows-Ersatz, sondern als Alternative zu Linux, so Gartner.

[und die Kommentare dazu … ]

Please rate this