Delphine de Vigan: Les enfants sont rois / Die Kinder sind Könige (2021/2022)

57298351. sx318 « La première fois que Mélanie Claux et Clara Roussel se rencontrèrent, Mélanie s’étonna de l’autorité qui émanait d’une femme aussi petite et Clara remarqua les ongles de Mélanie, leur vernis rose à paillettes qui luisait dans l’obscurité. “ On dirait une enfant ”, pensa la première, “elle ressemble à une poupée”, songea la seconde.
Même dans les drames les plus terribles, les apparences ont leur mot à dire. »

À travers l’histoire de deux femmes aux destins contraires, Les enfants sont rois explore les dérives d’une époque où l’on ne vit que pour être vu. Des années Loft aux années 2030, marquées par le sacre des réseaux sociaux, Delphine de Vigan offre une plongée glaçante dans un monde où tout s’expose et se vend, jusqu’au bonheur familial.

Paperback, 352 pages
Published March 4th 2021 by Gallimard
ISBN 2072915813 (ISBN13: 9782072915819)
Edition Language French

 

Die Kinder sind Könige

59770030Wie, fragt sich die ermittelnde Polizeibeamtin Clara, soll man einen Verdächtigen ausmachen bei einem vermissten Kind, das Tausende Menschen kennen und mehrfach täglich sehen?

Schnell begreift sie, dass ihre Ermittlungsmethoden in der virtuellen Welt vollkommen nutzlos sind. Mit diesem Fall tritt Clara in eine Welt, von der sie so gut wie nichts wusste. Ihre Arbeit findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, und auch privat ist sie eine zurückgezogene Frau. Schon immer konnte sie mit ihrem Alleinsein umgehen. Mélanie dagegen kann ohne die Aufmerksamkeit ihrer Follower nicht leben. Alles, was sie ist und was sie erreicht hat, verdankt sie dem Netz. Nicht einen Moment kommt ihr der Gedanke, ihre Tochter könnte dieses Leben nicht lieben, könnte sich vielmehr danach sehnen, ein unbekanntes Mädchen zu sein. Den Vorwurf der Ausbeutung ihrer Kinder weist Mélanie verletzt von sich. Und doch wird sie Jahre nach Kimmys Verschwinden genau dessen angeklagt.

Hardcover, 317 pages
Published March 14th 2022 by Dumont (first published March 4th 2021)
Edition Language German

 

WDR:“Die Kinder sind Könige“ von Delphine de Vigan. „Die Kinder sind Könige“ sagt Melanie, die ihre Familie zu YouTube-Stars gemacht hat. Sind sie das? In einem Leben, dessen Erfolg sich nur an der Zahl der Follower misst? Die französische Autorin Delphine de Vigan hat ihre Zweifel.
Eine Rezension von Jutta Duhm-Heitzmann. Stand: 14.03.2022, 17:02 Uhr

Please rate this

1 Kommentar

  1. Rezensionsnotiz zu Deutschlandfunk Kultur, 06.04.2022
    Delphine de Vigan kann auch Krimi, stellt Rezensentin Birgit Koß begeistert fest. Aber der neue Roman der französischen Schriftstellerin ist noch mehr, versichert die Kritikerin: Mit gewohnt scharfem Blick für gesellschaftliche Missstände erzählt ihr Vigan vom Verschwinden der sechsjährigen Kimmy, deren Eltern hatten das Leben ihrer Kinder als Influencer hemmungslos auf Instagram und Youtube ausgeschlachtet, resümiert Koß. Die zweite Heldin des Romans ist die Polizistin Melanie, die in dem Fall zu ermitteln beginnt und in die Abgründe und Folgen, die permanentes Streamen für Kinder bedeuten, blickt. Ein prall mit Spannung, Fakten und Hellsicht gefüllter Roman, schließt die Rezensentin.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner