Autor: akpetersheim

WordPress Theme Sirius « blogshop No ratings yet.

WordPress Theme Sirius « blogshop
Das Theme zum Selbstgestalten. Viele Möglichkeiten der Gestaltung eines WordPress-Themes stehen im Administrationsbereich als Optionen zur Verfügung. Sirius ist vollständig lokalisiert und steht zur Zeit in Deutsch, Englisch und Portugiesisch zur Verfügung, weitere Sprachen folgen. Feedback, Verbesserungs- und Erweiterungsvorschläge sind willkommen…

Please rate this

Der Goldschmied und sein Geheimnis 3/5 (1)

Einmal noch möchte der erfolgreiche Goldschmied das Dorf seiner Kindheit wiedersehen. Dort hatte er sich als 19jähriger einer wesentlich älteren Frau »mit Vergangenheit« hingegeben – eine Beziehung, die kurz und leidenschaftlich war und schmerzvoll endete, als Celia ihn fortschickte. Denn Celia hat ihr Leben lang nur den einen Mann lieben können, der sie vor Jahren unmittelbar vor der Hochzeit verließ. In dem verschlafenen Nest, in das der Goldschmied zurückkehrt, scheint die Zeit stehengeblieben zu sein.

Plötzlich findet er sich in den 50ern wieder. Er begegnet einem atemberaubenden, seltsam vertrauten jungen Mädchen – der blutjungen Celia, die ihn nicht erkennt, sich aber ebenso in ihn verliebt wie er in sie. Nichts steht ihrem Glück im Weg, als die beiden Brautleute ihre Vermählung vorbereiten. Bis zu jener verhängnisvollen Nacht vor der Trauung. 

  • Author: Elia Barcelo
  • Year: 2004
  • Publisher: Piper
  • ISBN: 3492046266

Please rate this

Thomas Mann: Felix Krull No ratings yet.

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull. Der Memoiren erster Teil.

Rating: 3 out of 5

Author: Thomas Mann

Year: 2000

Publisher: Fischer (Tb.), Frankfurt

ISBN: 3596294290

siehe auch: 50 Jahre – und immer noch erfrischend: “Felix Krull” von Eva-Maria Mester in Die Welt und Ernst Schumacher in Wie der Hochstapler Felix Krull in den Deutschlandsender kam .

Please rate this

Urs Widmer: Der Geliebte der Mutter (2003) No ratings yet.

Der Geliebte der Mutter.

Rating: 2 out of 5

Author: Urs Widmer

Year: 2003

Publisher: Diogenes Verlag

ISBN: 3257233477

Please rate this

Ágnes Heller, Der Affe auf dem Fahrrad 4/5 (1)

https://i1.wp.com/pictures.abebooks.com/isbn/9783825701390-de-300.jpg?w=788&ssl=1

Eine Lebensgeschichte. Bearbeitet von János Köbányai.

Als 1981 im sozialistischen ungarischen Staatsverlag Corvina eine Bildmonographie über Georg Lukács in deutscher Sprache erschien, war Ágnes Heller im sozialistischen Lager bereits eine Verfemte und längst im australischen Exil. Aber erstaunlicherweise war von ihr lediglich eine Seite ihres Studienbuches abgebildet. Selbstverständlich waren die übrigen Mitglieder der „Budapester Schule“, Schüler und Freunde des legendären Philosophen Georg Lukács, in diesem Band nicht erwähnt, obwohl sie sich ebenfalls international einen Namen gemacht hatten. Die parteioffizielle Lesart versuchte, den greisen Lukács in ihrem Sinne zu vereinnahmen. Dessen lebenslänglich praktizierte Vorgehensweise von Selbstkritik und Widerruf des Widerrufs hatte die herrschenden Parteikreise eine Gelegenheit dazu wittern lassen.

Unter dem bezeichnenden Titel Individuum und Praxis hatte sich 1975 in einem Suhrkamp-Bändchen die Budapester Schule präsentiert, die philosophischen Ziehkinder von Georg Lukács. Auffallend war der Bezug zum einzelnen, der aus marxistischer Sicht eine „Theorie der Bedürfnisse“ (Ágnes Heller) entwickeln ließ.

Der vorliegende, längst überfällige Band schließt nicht nur die Lücke zwischen den 70er Jahren und der Emigration in den Westen, sondern beleuchtet Prägungen aus der Kindheit und Jugend, welche bestimmend für das spätere Denken wurden. Die Kindheit von Ágnes Heller stand im Zeichen des Holocaust, der Vernichtung der europäischen Juden, die auch im Ungarn der faschistischen Pfeilkreuzler ihre furchtbare Blutspur, vor allem nach der deutschen Besetzung im Frühjahr 1944, hinterließ. Als Erwachsene reflektiert Ágnes Heller ihre damaligen Erfahrungen im philosophisch-historischen Zusammenhang und äußert sich zu der Frage mancher jüdischen Freunde, warum sie heute mit Deutschen überhaupt reden können: „Seid mir nicht böse, das verstehe ich nicht. Der Holocaust sagt nichts über die Deutschen oder die Ungarn aus, sondern darüber, wozu wir alle imstande sind. Er ist ein universelles menschliches Problem.“ Auch in der Beurteilung des Holocaust findet sich die Denkrichtung von Ágnes Heller, die bereits als Zwanzigjährige eine philosophische Berufung verspürte. Die Welt, die Wahrheit, das Leben, der Mensch – es ging darum, eine „Nuß aufzubrechen“. Heute, als reife Persönlichkeit, erkennt Ágnes Heller, daß es keine Nüsse mehr zu knacken gibt: „Anstelle der Systeme gibt es das Denken.“ Hellers Ablösungsprozeß vom Marxismus konnte in ihren Publikationen über die Jahre hinweg beoboachtet werden, in diesen Erinnerungen äußert sie sich erstmals unmittelbar und direkt darüber. Ein Dreh- und Angelpunkt in ihrem Leben und Denken bildet das Jahr 1956, als die Revolution gegen das verhaßte stalinistische Rákosi-System mit brutaler Waffengewalt niedergeschlagen wurde. Der Holocaust und der Stalinismus waren Herausforderungen für die junge Philosophin, die sie erlebt und erlitten hatte. Sie hatte sich in einer philosophischen Ethik, ausgehend vom wirklichen Leben, die Frage gestellt, wie man in solchen Zeiten ein anständiger Mensch bleiben kann. Statt abstrakter Geschichtsphilosophie und auferlegter Selbstaufgabe der Persönlichkeit erfuhr Ágnes Heller in der aufregenden Zeit von 1956 eine neue Sicht: „Das Imre-Nagy-Programm suggerierte, daß man seine eigenen Interessen niemals aufgeben solle. Demnach war das persönliche Interesse genauso wichtig wie das der Gemeinschaft. Wir können nichts für die Gemeinschaft tun, wenn wir nicht auch persönlich interessiert sind.“ Ethik und gesellschaftlich ausgerichtetes Denken fielen zusammen, aus einem starren Marxismus entwickelte sich die ungarische Variante der „Neuen Linken“, die sich auf der Suche nach den Quellen eines authentischen Sozialismus vor allem den Frühschriften des jungen Marx widmeten. Im Sinne von Karl Marx galt es, in erster Linie eine Kritik des Bestehenden zu erarbeiten. Für Ágnes Heller, ihren Mann Ferenc Fehér, György Márkus und andere führte das gleichsam organisch hin zu dissidenten Kritikern des „real existierenden Sozialismus“. Mit allen Folgen einer verordneten Isolation. Da ihnen Arbeits- und Publikationsmöglichkeiten genommen waren, wählten Heller und ihre Freunde das Exil. Der besondere Reiz der Erinnerungen Ágnes Hellers liegt darin, daß sie auch das Leben in der Fremde reflektiert. Der Marxismus als Gedankensystem zur Erklärung der Welt war zusammengebrochen – die „Lust zu fliegen“, wie Ágnes Heller das spekulative Denken nennt, ungebrochener denn je.

https://berlingeschichte.de/lesezei/blz00_05/text28.htm

Aus dem Ungarischen von Christian Polzin & Irene Rübbert. Berlin. Philo Verlagsgesellschaft. 1999

Agnes Heller, Hannah Arendt Professor of Philosophy and Political Science at New School University

Quelle: Von Irene Etzersdorfer

 

 

 

 

 

Rating: 3 out of 5

Author: Agnes Heller

Year: 1999

Publisher: Philo Verlagsges.

ISBN: 3825701395

 

Please rate this

WordPress themes No ratings yet.

WordPress Deutschland Blog » Liste deutschsprachiger WordPress Themes

DE-EditionIn diesem Beitrag findest du eine Liste deutschsprachiger WordPress Themes. Die Liste wird kontinuierlich aktualisiert. Sofern nicht ausdrücklich gekennzeichnet funktionieren die Themes mit WordPress 1.5 und 2.0

Please rate this

If .. Else Log No ratings yet.

If..Else Log

One of the things that I like best about WordPress is the fantastic theme system which make developing and deploying site designs a doddle. I’m going to take advantage of that ease of use by embarking on an experiment I’m going to call ‘a theme a day’ week. Every day this week, I’m going to design and give away a WP theme ready for you to use on your blog.

Well enough talk, let’s roll.

Please rate this

Chemnitzer Linuxtage 2006 No ratings yet.

Dieses Wochenende finden wieder einmal die Chemnitzer Linuxtage statt. Wer sich jetzt noch nicht an der dortigen Technischen Universität befindet kann virtuell am eigenen Schreibtisch dabei sein. Die meisten Vorträge werden vom Radio UNICC als Livestreams in das Internet gestellt. Zum Mitschneiden empfiehlt sich Streamripper. Sämtliche Streams werden auch nach der Veranstaltung verfügbar sein.

[via linuxlog.de]

Please rate this

Amos Oz: Eine Geschichte von Liebe und Finsternis (2004) No ratings yet.

Eine Geschichte von Liebe und Finsternis.

Rating: 4 out of 5

Author: Amos Oz

Year: 2004

Publisher: Suhrkamp

ISBN: 3518416162

Ich blicke auf Israel wie auf ein Mädchen, das reifer wird – Ein Gespräch mit dem Schriftsteller Amos Oz über seine Familie, über seine Heimat und über dieses Buch ist in der ZEIT zu finden.

  • Geschichte Israels während und nach dem Zweiten Weltkrieg
  • Wie entsteht eine neue, alte Sprache?
  • Wird der Krieg je ein Ende haben?
  • Wie verzeiht man seinen Eltern?
  • Was passiert, wenn Träume Wirklichkeit werden?

perlentaucher.de


“… und sie erwachte nicht mehr an jenem Morgen, auch dann nicht, als der Tag aufleuchtete und zwischen den Fikusbäumen im Krankenhauspark der Vogel Elise sie verwundert rief, immer aufs neue rief und rief, vergebens rief und es doch wieder und wieder versuchte und es noch einmal versucht, manchmal.”Arad, Dezember 2001

Please rate this

Open Source Jahrbuch 2006 erscheint am 6. März No ratings yet.

Es ist unsere Freude, pünktlich zur diesjährigen CeBIT vom 9. bis 15. März das nunmehr dritte Open Source Jahrbuch präsentieren zu können.
Neben wissenschaftlichen Artikeln von Autoren wie Lawrence Lessig und aktuellen Berichten aus der Open-Source-Szene wie dem von Eben Moglen zur GPLv3 finden sich Erfahrungsberichte aus der Praxis und Handlungsempfehlungen für Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Verwaltung. So beschreibt etwa Wilhelm Hoegner die Erfahrungen des Münchner Linux-Migrationsprojekts LiMux.

Aber auch Bereiche wie Open Access und Open Content werden im Buch gebührend behandelt.

Please rate this

Dr. Web Weblog » Blog-Archiv » Online Generatoren: Die Liste No ratings yet.

Dr. Web Weblog » Blog-Archiv » Online Generatoren: Die Liste

Wer es darauf anlegt, der muss im Web fast nichts mehr selber machen. Für beinahe alles gibt es Online Generatoren. Wir haben versucht die nützlichsten und besten davon zusammenzutragen. Die diesmal besonders umfangreiche, von Christiane Rosenberger erstellte Liste enthält neben englischsprachigen Generatoren auch solche in deutscher Sprache.

Please rate this