Autorroot

WordPress als CMS No ratings yet.

WordPress als CMS – ein Fallbeispiel » die Netzspielwiese

WordPress als CMS – eine gute Alternative!

Über den Einsatz von WordPress als CMS wurde schon an verschiedenen Stellen berichtet.

Ich möchte diese Anregungen hier gern noch ein wenig erweitern, indem ich erläutere, wie ich WordPress für die Netzspielwiese als CMS konfiguriert habe.

Eine feine Sache, über die hier berichtet wird. Unbedingt weiterhin in Betracht ziehen. Siehe dazu auch Software Guide

[via F-LOG-Ge]

Nachtrag – 2006-08-28:
Siehe auch hier. Noch mehr Beispiele gibt es hier.

[via Robert Basic und von Manuala Hoffmann hier]

Please rate this

Webdesign Einführung von M. Jendryschik No ratings yet.

von Michael Jendryschik gibt es noch eine Einführung in XHTML, CSS und Webdesign

Nachtrag:
Nummer 3.0 (beta) wurde stark erweitert. Das Angebot eignet sich für Einsteiger in Webstandards bis hin zu Profis, die kurz was nachschlagen wollen.

[via Björn Seibert]

Please rate this

Kugelsicheres Webdesign No ratings yet.

Bulletproof Webdesign

Author: Dan Cederholm

Year: 2006

Publisher: Addison-Wesley, München

ISBN: 3827323436

Vgl. Rezension von Nadja Müller:
„Endlich habe ich es geschafft und die deutsche Version von Bulletproof Webdesign von Dan Cederholm gelesen. Das Buch ist bereits im Januar dieses Jahres in der deutschen Übersetzung erschienen und bietet eine gute Grundlage zur Erstellung standardkonformer Webseiten auf Basis von (X)HTML und CSS.“
link

Einen Überblick zur englischen Originalfassung gibt es auf der Webseite von Dan Cederholm: Bulletproof Web Design. Codebeispiele, Inhaltsverzeichnis sowie ein Blick in das Buch machen neugierig und ich wurde nicht enttäuscht.

Please rate this

Bib Tex in WIKINDX als ff extension No ratings yet.

WIKINDXPaste Firefox extension

WIKINDXis a free bibliography management system written by Mark Grimshaw.

On this page you find an extension for the Firefox browser, that lets you mark BibTex text you find in many online libraries and reference databases and paste it into an existing WIKINDX installation.

Please rate this

Bilder in WP No ratings yet.

verschiedene Möglichkeiten, was ist die günstigste

Wissenmachtnix

Fazit: Wenn Geld und Bandbreite keine Rolle spielt ist myGallery sehr gut, um mit Bildern in WordPress umzugehen. Beim Fremdhosting kommt es drauf an, ob man vorwiegend Einzelbilder in Artikel einbindet, dann bietet sich allyoucanupload an oder ob man eine schöne Albumseite sein eigen nennen möchte, dann empfiehlt sich fAlbum im Zusammenspiel mit Flickr.

[via basicthinking.de – Bilderverwaltung unter WordPress – lesenswert …]

Please rate this

Eric R. Kandel No ratings yet.

Auf der Suche nach dem Gedächtnis. Die Entstehung einer neuen Wissenschaft des Geistes

Author: Eric R. Kandel

Year: 2006

Publisher: Siedler

Price: 24,95

ISBN: 3886808424

Da fällt dem Gedächtnisforscher der Seehase wieder ein
Von Joachim Müller-Jung

FAZ

16. März 2006

Sich selbst als einen radikalen Reduktionisten zu bezeichnen in einer Epoche der Lebenswissenschaften, in welcher mit Begriffen wie Systembiologie eine neue Ganzheitlichkeit aufzublühen scheint, wirkt auf den ersten Blick furchtbar anachronistisch. Nach Eric Kandel aber ist genau das der einzige Weg, aus der stagnierenden Psychoanalyse Freuds endlich eine empirische Wissenschaft zu machen. Es geht um viel: Um unser Bewußtsein, den freien Willen, um die geistige Gesundheit, kurz: um die Lösung geistesgeschichtlich sehr alter und biologisch zugleich doch extrem junger existentieller Fragen.

und auch

© DIE ZEIT, 29.06.2006
Auf der Schneckenspur

Eric Kandel, der große alte Mann der Gedächtnisforschung, beschreibt die Geschichte einer neuen Wissenschaft des Geistes. Von Harald Welzer

Aplysia californica ist eine ziemlich fette Schnecke, der man in freier Wildbahn eher ungern begegnet. Sie ist bis zu 75 Zentimeter lang, wiegt drei Kilo und ist zu nicht allzu viel in der Lage, außer in Gefahr einen Schwall Tinte auszustoßen und ihr Geschlecht zu wechseln, wenn ansonsten kein geeignetes Paarungsobjekt verfügbar ist. Die Schlichtheit von Aplysias Gemüt beruht darauf, dass sie insgesamt mit nur etwa 20000 Neuronen zurechtkommen muss; das System, das sie zum Lernen verwendet, umfasst nicht mal 100 Neuronen. Ein Säugetierhirn wendet mindestens eine Billion Nervenzellen auf, um das Dasein zu bewältigen, und vor diesem Hintergrund könnte man annehmen, dass insbesondere Menschen und Schnecken nicht viel gemein haben – schon gar nicht, was ihren Geist angeht.

Please rate this

Richard Sennett: Respekt im Zeitalter der Ungleichheit (2004) 4/5 (1)

Respekt im Zeitalter der Ungleichheit.

Rating: 4 out of 5

Author: Richard Sennett

Year: 2004

Publisher: Bvt Berliner Taschenbuch Verlag

ISBN: 3833300744

Rezension in der ZEIT: Manche müssen drunten sterben? Richard Sennett quält sich (und seine Leser) mit der Ungleichheit der Menschen

Please rate this