Kategorie: abgeräumt

Katja Petrowskaja: Vielleicht Esther (2014) 5/5 (1)

Vielleicht EstherHieß sie wirklich Esther, die Großmutter des Vaters, die 1941 im besetzten Kiew allein in der Wohnung der geflohenen Familie zurückblieb? Die jiddischen Worte, die sie vertrauensvoll an die deutschen Soldaten auf der Straße richtete – wer hat sie gehört?

Und als die Soldaten die Babuschka erschossen, »mit nachlässiger Routine« – wer hat am Fenster gestanden und zugeschaut?

Die unabgeschlossene Familiengeschichte, die Katja Petrowskaja in kurzen Kapiteln erzählt, hätte ein tragischer Epochenroman werden können: der Student Judas Stern, ein Großonkel, verübte 1932 ein Attentat auf den deutschen Botschaftsrat in Moskau. Sterns Bruder, ein Revolutionär aus Odessa, gab sich den Untergrundnamen Petrowski.

Ein Urgroßvater gründete in Warschau ein Waisenhaus für taubstumme jüdische Kinder. Wenn aber schon der Name nicht mehr gewiß ist, was kann man dann überhaupt wissen?

Statt ihren gewaltigen Stoff episch auszubreiten, schreibt die Autorin von ihren Reisen zu den Schauplätzen, reflektiert über ein zersplittertes, traumatisiertes Jahrhundert und rückt Figuren ins Bild, deren Gesichter nicht mehr erkennbar sind. Ungläubigkeit, Skrupel und ein Sinn für Komik wirken in jedem Satz dieses eindringlichen Buches.

Hardcover, 285 pages
Published March 10th 2014 by Suhrkamp Verlag (first published 2014)
Original Title Vielleicht Esther
ISBN 3518424041 (ISBN13: 9783518424049)
Edition Language German

Setting Kyiv (Ukraine)

de.wikipedia

https://verlag.zeit.de/freunde/rueckblick/videos/autorinnengespraech_katja_petrowskaja/

Please rate this

Corine Pelluchon: Ethik der Wertschätzung: Tugenden für eine ungewisse Welt / Ethique de la considération (ORDRE PHILOS) (2018 / 2019) 5/5 (2)

38321164. sx318 Pourquoi avons-nous tant de mal à changer nos styles de vie alors que plus personne ne peut nier que notre modèle de développement a un impact destructeur sur le plan écologique et social ni douter de l’intensité des violences infligées aux animaux ?

Relever ce défi implique de combler l’écart entre la théorie et la pratique en développant une éthique des vertus. Au lieu de se focaliser sur les principes ou sur les conséquences de nos actes, celle-ci s’intéresse à nos motivations concrètes, c’est-à-dire aux représentations et aux affects qui nous poussent à agir. Quels traits moraux peuvent nous conduire à être sobres et à avoir du plaisir à faire le bien, au lieu d’être constamment déchirés entre le bonheur et le devoir ?

L’éthique de la considération prend sa source dans les morales antiques, mais elle rejette leur essentialisme et s’appuie sur l’humilité et sur la vulnérabilité. Alors que Bernard de Clairvaux fait reposer la considération sur une expérience de l’incommensurable supposant la foi, Corine Pelluchon la définit par la transdescendance. Celle-ci désigne un mouvement d’approfondissement de soi-même permettant au sujet d’éprouver le lien l’unissant aux autres vivants et de transformer la conscience de son appartenance au monde commun en savoir vécu et en engagement. La considération est l’attitude globale sur laquelle les vertus se fondent au cours d’un processus d’individuation dont l’auteur décrit les étapes.

Corine Pelluchon est philosophe et professeur à l’université Paris-Est-Marne-La-Vallée. Elle est l’auteur d’une dizaine d’ouvrages, dont Les Nourritures. Philosophie du corps politique (Seuil, 2015), prix Édouard Bonnefous de l’Académie des Sciences morales et politiques et prix de l’essai Paris-Liège.

Kindle Edition, 270 pages
Published January 11th 2018 by Le Seuil
ASIN B078T2V1SS

Weiterlesen

Please rate this

Ina Schmidt: Die Kraft der Verantwortung: Über eine Haltung mit Zukunft (2021) 3/5 (1)

57605808. sy475 Von Verantwortung ist permanent die Rede. Doch was treibt uns dazu, Verantwortung zu übernehmen, wie wirkt sie und wo darf sie enden? Die Philosophin Ina Schmidt widmet dieser so nötigen wie befriedigenden Haltung eine wegweisende Grundsatzdarstellung.

Ob es um das Klima geht, um Politik, die Arbeit oder die Beziehung: In all unseren Lebenszusammenhängen ist verantwortungsvolles Handeln gefordert. Das kann eine Last sein, analysiert Schmidt, ist aber auch Ausdruck von Selbstwirksamkeit und Basis guten Zusammenlebens: eine Kraftquelle für das Individuum und die Gemeinschaft.

Ina Schmidt beleuchtet, was Verantwortung ausmacht, wie sie motiviert ist und in welchem Verhältnis sie zu anderen Werten und Zielen steht. Die Wahrnehmung von Nähe definiert sie als Zentrum verantwortlichen Handelns. Verantwortung erweist sich so als persönliche Haltung und Basis wesentlicher Entscheidungen, zugleich aber auch als globale politische Kraft, die räumliche und zeitliche Distanzen überbrückt.

Indem Ina Schmidt die Kraft der Verantwortung im Zusammenspiel aus kritischem Denken, emotionalem Spürsinn und beherzter Tatkraft begreift, öffnet sie einen Weg, der uns aus Unbehagen und Überforderung befreit. Denn sie ist überzeugt: Wenn Verantwortung uns zu wohlwollender Sorge führt, kann Zukunft gelingen

Hardcover, 272 pages
Published March 29th 2021
ISBN13 9783896842855
Edition Language German

http://www.denkraeume.net/

Schmidt, Ina (2004). Herr des Feuers. Friedrich Hielscher und sein Kreis zwischen Heidentum, neuem Nationalismus und Widerstand gegen den Nationalsozialismus – hsozkult.de

Please rate this

Alain Finkielkraut: À la première personne / Ich schweige nicht: Philosophische Anmerkungen zur Zeit (2019 / 2021) 3.25/5 (4)

49595788. sx318 «Réactionnaire, disent-ils. Le moment m’a donc semblé venu de faire le point et de retracer mon parcours sans faux-fuyants ni complaisance. Il ne s’agit en aucune façon pour moi de rabattre la connaissance sur la confession et de défendre une vérité purement subjective. Je ne choisis pas, à l’heure des comptes, de me retrancher dans la forteresse imprenable de l’autobiographie. Je joue cartes sur table, je dis d’où je parle, mais je ne dis pas pour autant : „À chacun sa vision des choses.“

Le vrai que je cherche, encore et toujours, est le vrai du réel : son élucidation reste à mes yeux prioritaire.

Cependant, comme l’a écrit Kierkegaard : „Penser est une chose, exister dans ce qu’on pense est autre chose.“ C’est cet „autre chose“ que j’ai voulu mettre au clair en écrivant, une fois n’est pas coutume, à la première personne.»

Paperback, 128 pages
Published September 19th 2019 by GALLIMARD (first published 2019)
Original Title À la première personne
ISBN 2072853192 (ISBN13: 9782072853197)
Edition Language French

fr.wikipedia

Emmanuel Levinas – fr.wikipedia

Michel Foucault (1977)   Milan Kundera

Weiterlesen

Please rate this

Emmanuel Carrère: Yoga (2022) 4.2/5 (5)

54869368. sx318 C’est l’histoire d’un livre sur le yoga et la dépression. La méditation et le terrorisme. L’aspiration à l’unité et le trouble bipolaire.

Des choses qui n’ont pas l’air d’aller ensemble, et pourtant : elles vont ensemble.

Paperback, 380 pages
Published August 27th 2020 by POL (first published 2020)
Original Title Yoga
ISBN 281805138X (ISBN13: 9782818051382)
Edition Language French

 

 

Yoga – fr.wikipedia.org

P.O.L. – La Presse

Polonaise in A flat major, Op. 53 – en.wikipedia

 

Weiterlesen

Please rate this

Rolf Lappert: Leben ist ein unregelmäßiges Verb (2020) 3/5 (1)

54554937. sy475 Rolf Lapperts großer Roman über Freundschaft, Verlust und den Trost der Erinnerung.

Eine Aussteiger-Kommune auf dem Land, 1980: Die Behörden entdecken vier Kinder, die versteckt vor der Welt aufgewachsen sind. Ihre Schicksale werden auf Schlagzeilen reduziert, doch Frida, Ringo, Leander und Linus sind vor allem Menschen mit eigenen Geschichten.

Aus der Isolation in die Wirklichkeit geworfen, blicken sie staunend um sich. Und leben die unterschiedlichsten Leben an zahllosen Orten: In Pflegefamilien und Internaten, auf Inseln und Bergen, als Hassende und Liebende.

Wie finden sich Verlorene in der Welt zurecht?

In seinem ganz eigenen zärtlich-lakonischen Ton erzählt Rolf Lappert in diesem großen Roman wie man sich von seiner Kindheit entfernt, ohne sie jemals hinter sich zu lassen.

Hardcover, 992 pages
Published August 17th 2020 by Hanser Verlag
ISBN13 9783446267565
Edition Language German

SZ: Vier Kälbchen. Vier scheiternde Lebensentwürfe auf eintausend Seiten: Der Roman „Leben ist ein unregelmäßiges Verb“ des Schweizer Schriftstellers Rolf Lappert. „Leben“ ist, anders als der Titel behauptet, ein regelmäßiges Verb, aber der Autor meint es nicht grammatisch, und natürlich ist es ein schöner Titel. Auf ihn folgen fast 1000 Seiten, aber bei guter Lektüre, und das ist hier der Fall, verliert man keine Zeit, sondern gewinnt sie, und noch ein paar Leben dazu. 25. August 2020, 18:34 Uhr

Please rate this

Rüdiger Safranski: Einzeln sein: Eine philosophische Herausforderung (2021) 3/5 (1)

59833773Wie kommen wir damit zurecht, auf uns allein gestellt zu sein? Rüdiger Safranski über den Gegensatz zwischen Individuum und Gesellschaft. Eine ganz besondere Geschichte der Philosophie

Jeder Mensch ist zunächst einmal ein Einzelner. Das kann zur Belastung werden, vor der ein Leben in Gemeinschaft schützt, das kann aber auch den Ehrgeiz wecken, die eigene Individualität zu kultivieren. Zwischen beiden Polen unserer Existenz hat es immer wieder eindrucksvolle Versuche gegeben, einzeln zu sein. Davon erzählt Rüdiger Safranski in seinem neuen Buch. Er beginnt bei Michel de Montaigne und führt über Rousseau, Diderot, Kierkegaard, Stirner und Thoreau bis zur existentialistischen Philosophie des 20. Jahrhunderts. Dabei nähert er sich aus immer anderen Richtungen der Frage, wie weit wir es ertragen, Einzelne zu sein – eine Frage, die sich ganz überraschend in unser alltägliches Leben gedrängt hat.

Rüdiger Safranski, geboren 1945, studierte Philosophie, Germanistik, Geschichte und Kunstgeschichte. Wissenschaftlicher Assistent, Herausgeber und Redakteur der Berliner Hefte, Dozent in der Erwachsenenbildung, seit 1986 freier Autor. Für sein in 26 Sprachen übersetztes Werk wurde er u.a. mit dem Thomas-Mann-Preis (2014), mit dem Ludwig-Börne-Preis (2017) und dem Deutschen Nationalpreis (2018) ausgezeichnet. Zuletzt erschienen: Hölderlin. Komm! ins Offene, Freund! Biographie (2019) und Klassiker! (2019, mit Michael Krüger und Martin Meyer). Er lebt in Badenweiler.

Hardcover, 285 pages
Published August 24th 2021
Edition Language German

SZ: Me, myself and I Auch früher war man schon allein. Rüdiger Safranski hat ein paar schillernde Einzelgänger aus der Geschichte zusammengetrommelt. Von Burkhard Müller 4. März 2022, 12:45 Uhr

ZEIT: Seelenlage: Schmerzlich. Daniel Schreiber und Rüdiger Safranski erkunden das vereinzelte Ich, auf verblüffend verschiedene Weise. Von Susanne Mayer 18. November 2021

Please rate this

Edgar Selge: Hast du uns endlich gefunden (2021) 4/5 (2)

https://i0.wp.com/bilder.buecher.de/produkte/61/61655/61655632z.jpg?resize=366%2C600&ssl=1

Cover

Eine Kindheit um 1960, in einer Stadt, nicht groß, nicht klein. Ein bürgerlicher Haushalt, in dem viel Musik gemacht wird. Der Vater ist Gefängnisdirektor. Der Krieg ist noch nicht lange her, und die Eltern versuchen, durch Hingabe an klassische Musik und Literatur nachzuholen, was sie ihre verlorenen Jahre nennen.

Überall spürt der Junge Risse in dieser geordneten Welt. Gebannt verfolgt er die politischen Auseinandersetzungen, die seine älteren Brüder mit Vater und Mutter am Esstisch führen. Aber er bleibt Zuschauer. Immer häufiger flüchtet er sich in die Welt der Phantasie.

Dieser Junge, den der Autor als fernen Bruder seiner selbst betrachtet, erzählt uns sein Leben und entdeckt dabei den eigenen Blick auf die Welt. Wenn sich der dreiundsiebzigjährige Edgar Selge gelegentlich selbst einschaltet, wird klar: Die Schatten der Kriegsgeneration reichen bis in die Gegenwart hinein.
Edgar Selges Erzählton ist atemlos, körperlich, risikoreich. Voller Witz und Musikalität. Ob Bach oder Beethoven, Schubert oder Dvorák, Marschmusik oder Gospel: Wie eine zweite Erzählung legt sich die Musik über die Geschichte und begleitet den unbeirrbaren Drang nach Freiheit.

Hardcover, 304 pages
Published October 19th 2021 by Rowohlt Buchverlag
ISBN13 9783498001223
Edition Language German

de.wikipedia.org

ZEIT: „Komm, reih dich ein“ Wenn Kunst überlebenswichtig wird: Der große Schauspieler Edgar Selge hat sein erstes Buch geschrieben. „Hast du uns endlich gefunden“ ist ein wunderbarer Roman über eine schwierige Kindheit. Interview: Peter Kümmel Aktualisiert am 19. Oktober 2021, 16:21 Uhr

SZ: „Wir leben von den Gesetzesbrechern“ Großer Ernst, fabelhafte Lakonie und ein siebter Sinn für den richtigen Ton: Edgar Selges Erstling über die unmusikalische Mutter und den klavierspielenden Vater, der ein latent antisemitischer Gefängnisdirektor war. Gastbeitrag von Michael Krüger 16. Oktober 2021, 10:31 Uhr

FAZ: Es funktioniert nur, wenn man es tut. Der Schauspieler Edgar Selge hat das herausragende Debüt des Herbsts geschrieben: über Familie, Tod, Erinnerung und einen kleinen Jungen namens Edgar. Ein Hausbesuch. Von Tobias Rüther – Aktualisiert am 10.10.2021-19:18

literaturkritik.de: Eine Lebensetappe zwischen Erinnerung und Roman. „Hast du uns endlich gefunden?“: Edgar Selges Abrechnung mit einer Jugend voller Musik, Bildung und Gewalt Von Stephan Wolting Erschienen am: 12.04.2022

Please rate this

Delphine de Vigan: D’après une histoire vraie / Nach einer wahren Geschichte (2015 / 2016) 4/5 (1)

33095419Un angoissant roman de la manipulation où l’auditeur lui-même se piège aux mirages d’une feinte réalité. À la fois magistral et vertigineux.

„Tu sais parfois, je me demande s’il n’y a pas quelqu’un qui prend possession de toi.“
Ce livre est le récit de ma rencontre avec L. L est le cauchemar de tout écrivain. Ou plutôt le genre de personne qu’un écrivain ne devrait jamais croiser.

Dans ce roman aux allures de thriller psychologique, Delphine de Vigan s’aventure en équilibriste sur la ligne de crête qui sépare le réel de la fiction.

Marianne Épin (narrator)

Audiobook
Published November 4th 2015 by Audiolib (first published August 26th 2015)
Original Title D’après une histoire vraie
ASIN B01CUYOEQY
Edition Language French

Weiterlesen

Please rate this

T. Coraghessan Boyle: Outside Looking In / Das Licht (2019 / ) 3/5 (1)

39854442A provocative new novel from bestselling author T.C. Boyle exploring the first scientific and recreational forays into LSD and its mind-altering possibilities

In this stirring and insightful novel, T.C. Boyle takes us back to the 1960s and to the early days of a drug whose effects have reverberated widely throughout our culture: LSD.

In 1943, LSD is synthesized in Basel. Two decades later, a coterie of grad students at Harvard are gradually drawn into the inner circle of renowned psychologist and psychedelic drug enthusiast Timothy Leary. Fitzhugh Loney, a psychology Ph.D. student and his wife, Joanie, become entranced by the drug’s possibilities such that their “research” becomes less a matter of clinical trials and academic papers and instead turns into a free-wheeling exploration of mind expansion, group dynamics, and communal living. With his trademark humor and pathos, Boyle moves us through the Loneys’ initiation at one of Leary’s parties to his notorious summer seminars in Zihuatanejo until the Loneys’ eventual expulsion from Harvard and their introduction to a communal arrangement of thirty devotees—students, wives, and children—living together in a sixty-four room mansion and devoting themselves to all kinds of experimentation and questioning.

Is LSD a belief system? Does it allow you to see God? Can the Loneys’ marriage—or any marriage, for that matter—survive the chaotic and sometimes orgiastic use of psychedelic drugs? Wry, witty, and wise, Outside Looking In is an ideal subject for this American master, and highlights Boyle’s acrobatic prose, detailed plots, and big ideas. It’s an utterly engaging and occasionally trippy look at the nature of reality, identity, and consciousness, as well as our seemingly infinite capacities for creativity, re-invention, and self-discovery.

ebook, 400 pages
Published April 9th 2019 by Ecco (first published January 28th 2019)
Original Title Outside Looking In
ISBN 0062883003 (ISBN13: 9780062883001)
Edition Language English

 

Weiterlesen

Please rate this

Antje Rávik Strubel: Blaue Frau (2021) 3/5 (1)

59979152. sx318 Adina wuchs als letzter Teenager ihres Dorfs im tschechischen Riesengebirge auf und sehnte sich schon als Kind in die Ferne. Bei einem Sprachkurs in Berlin lernt sie die Fotografin Rickie kennen, die ihr ein Praktikum in einem neu entstehenden Kulturhaus in der Uckermark vermittelt.

Unsichtbar gemacht von einem sexuellen Übergriff, den keiner ernst nimmt, strandet Adina nach einer Irrfahrt in Helsinki. Im Hotel, in dem sie schwarzarbeitet, begegnet sie dem estnischen Professor Leonides, Abgeordneter der EU, der sich in sie verliebt. Während er sich für die Menschenrechte stark macht, sucht Adina einen Ausweg aus dem inneren Exil.

Der Roman von Antje Rávik Strubel, »Blaue Frau«, erzählt aufwühlend von den ungleichen Voraussetzungen der Liebe, den Abgründen Europas und davon, wie wir das Ungeheuerliche zur Normalität machen.

Audiobook – Ungekürzte AutorInnenlesung
Published November 11th 2021 (first published August 11th 2021)
Original Title Blaue Frau
Edition Language German

 

Film von Roman Polanski – de.wikpedia –   fr.wikipedia

Please rate this

Marie NDiaye: Autoportrait en vert / Selbstporträt in Grün (2005 / 2011) 4/5 (1)

11319632«Ma mère est une femme en vert, intouchable, décevante, métamorphosable à l’infini, très froide et sachant, par la volonté, devenir très belle, sachant ne pas le désirer.

Ma mère, Rocco et Bella, où en sont-ils à présent? Je n’écrirai pas, eux non plus, jusqu’au jour où, peut-être, une lettre m’arrivera d’un lieu inconnu, accompagnée de photos d’inconnus qui se trouveront être mes proches à divers degrés – lettre dont, même si elle est signée „Maman“, je contesterai l’authenticité, puis que j’enfouirai quelque part où elle ne sera pas dénichée.»
Marie NDiaye.

Paperback, 128 pages
Published September 1st 2006 by Gallimard (first published 2005)
Original Title Autoportrait en vert
ISBN 2070337545 (ISBN13: 9782070337545)
Edition Language French

Weiterlesen

Please rate this

H.P. Lovecraft: The Case of Charles Dexter Ward / Der Fall Charles Dexter Ward (1941 / 2009) 2/5 (1)

37749435Spannend, abgründig und unheimlich gruselig! Ein junger Liebhaber der Genealogie und der Geschichte dringt in die Annalen seiner eigenen Vergangenheit ein und stößt dabei auf einen höchst unguten Vorfahren, der sich mit vormenschlichen bösen Mächten eingelassen hat.

Seine mit wissenschaftlicher Akribie betriebenen Nachforschungen wecken das Ur-Böse, das längst noch nicht tot ist.

Das Ungute nimmt seinen Lauf und gipfelt in einem wahren Pandämonium der Angst. Wirklich nichts für schwache Nerven!

Audiobook David Nathan (Narrator)
Published October 30th 2009 by LPL Records (first published May 1941)
Original Title The Case of Charles Dexter Ward
ASIN B002WOULSS
Edition Language German

Setting
Providence, Rhode Island (United States)

Please rate this

Isabel Bogdan: Mein Helgoland (2021) 4/5 (2)

Wo beginnt eine Insel – und wo ein Roman?

Mit Helgoland verbindet Isabel Bogdan eine innige Schreibbeziehung. Oft schon ist sie in Hamburg auf den Katamaran gestiegen, der sie zu »Deutschlands einziger Hochseeinsel« bringt. Denn dort, mit Rundumblick aufs Meer, schreibt es sich viel besser als am heimischen Schreibtisch (wo sie dafür problemlos übersetzen kann). Doch warum ist das so? Nähert man sich einer Geschichte auf dieselbe Weise, wie man eine Insel für sich entdeckt? Auf welcher Seite der Insel beginnt man – und wie findet man in einen Roman?

Isabel Bogdan erzählt nicht nur von den Besonderheiten kleiner Inselgemeinden, von Helgolands wechselvoller Historie, von seltenen Vögeln oder Geheimrezepten gegen Seekrankheit.Vielmehr spannt sie den Bogen vom Schaffen des berühmtesten Helgoländer Geschichtenerzählers James Krüss zu der Frage, was gutes Erzählen eigentlich ausmacht und ob man es erlernen kann.

Hardcover, 112 pages
Published July 27th 2021 by mare Verlag
ISBN1 39783866486546
Edition Language German

ISBN: 978-3-8398-1930-2
Laufzeit: 3 Stunden 28 Minuten
Veröffentlicht: 28.07.2021
Medium: 1 MP3-CD im Digifile

Gelesen von Isabel Bogdan », Christoph Maria Herbst »

SZ: Lieblingsinsel. Reisebuch: Robben am Strand gehören zur Insel – und taugen als Sinnbild für die Ruhe, die viele Menschen auf Helgoland suchen. Für die Autorin Isabel Bogdan ist Helgoland der perfekte Ort, um das innere Gleichgewicht wiederzufinden. Rezension von Lisa Kannengießer 3. November 2021, 18:44 Uhr

NDR: „Mein Helgoland“: Isabel Bogdan erzählt von ihrer Lieblingsinsel. Der mare-Buchverlag bringt eine Reihe heraus, in der Autoren von ihren Lieblingsinseln erzählen. Neu erschienen ist jetzt „Mein Helgoland“ von der Hamburger Übersetzerin und Bestsellerautorin Isabel Bogdan. 29.07.2021 09:26 Uhr von Katrin Krämer

Please rate this

Colson Whitehead: The Nickel Boys / Die Nickel Boys (2019) 4.5/5 (2)

https://i0.wp.com/cdn3.volusion.com/zjhys.xrwrf/v/vspfiles/photos/9780345804341-2.jpg?resize=567%2C874&ssl=1Colson Whitehead dramatizes another strand of American history through the story of two boys sentenced to a hellish reform school in Jim Crow era Florida.

When Elwood Curtis, a black boy growing up in 1960s Tallahassee, is unfairly sentenced to a juvenile reformatory called the Nickel Academy, he finds himself trapped in a grotesque chamber of horrors. Elwood’s only salvation is his friendship with fellow “delinquent” Turner, which deepens despite Turner’s conviction that Elwood is hopelessly naive, that the world is crooked, and that the only way to survive is to scheme and avoid trouble. As life at the Academy becomes ever more perilous, the tension between Elwood’s ideals and Turner’s skepticism leads to a decision whose repercussions will echo down the decades.

Based on the real story of a reform school that operated for 111 years and warped the lives of thousands of children.
Hardcover, First Edition, 213 pages
Published July 16th 2019 by Doubleday Books
Original Title The Nickel Boys
ISBN 0385537077 (ISBN13: 9780385537070)
Edition Language English

Setting Florida (United States) 
Tallahassee, Florida (United States)

 

Weiterlesen

Please rate this

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner