SchlagwortKrimi

Friedrich Ani: Der Narr und seine Maschine 2.67/5 (3)

https://i1.wp.com/bilder.buecher.de/produkte/52/52361/52361078z.jpg?w=788&ssl=1Eigentlich wollte Tabor Süden seine Ermittlertätigkeit nie wieder aufnehmen, nachdem bei seinem letzten Fall ein Kollege zu Tode kam. Doch als er ohne Abschied für immer aus München verschwinden will, erteilt ihm seine Chefin in letzter Minute einen Auftrag der besonderen Art, den er nicht abschlagen kann. Zum allerletzten Mal macht Tabor Süden, Spezialist für Vermisstenfälle, auf Personensuche. Vermisst wird der Autor Cornelius Hallig, der unter Pseudonym Kriminalromane veröffentlichte und selbst ohne Abschied verschwunden ist. Aufenthaltsort: natürlich unbekannt. Werden sich Tabor Süden und der vermisste Schriftsteller, beide verloren für diese Welt, begegnen?

In seinem neuen, düsteren Roman lässt Friedrich Ani den vielerfahrenden Detektiv Tabor Süden zurückkehren und führt die Lebensläufe von Ermittler und Vermisstem parallel: Beide versuchen den Tod zu betrügen und eine Zeit lang die Finsternis zu überwinden, die ihnen seit jeher vertraut war …

»Friedrich Ani schreibt wie ein Schweizer Präzisionsuhrwerk, in diesem eigenen, eigenwilligen Ton, schlank und scharf und trotzdem satt an Atmosphäre.«

Frankfurter Rundschau

(Tabor Süden #21)

Hardcover, 143 pages
Published October 2nd 2018 by Suhrkamp
ISBN 3518428207 (ISBN13: 9783518428207)
Edition Language German

ZEIT: Der Traum von der allumfassenden Unsichtbarkeit. Tabor Süden sucht wieder: Friedrich Ani erzählt diesmal von zwei Männern, die aus ihrem Leben fliehen wollen. Eine Rezension von Alexander Cammann 30. Oktober 2018 DIE ZEIT Nr. 45/2018

FAZ: Die Vermissung der Welt. Hommage an den Schriftsteller, der als Vater der Schwarzen Serie mehr Legende denn vielgelesener Autor ist: Jeanne Moreau in „Die Braut trug schwarz“. Von Hannes Hintermeier Aktualisiert am 05.10.2018-14:04

 

Please rate this

Patricia Highsmith: Der Geschichtenerzähler (1971 / 2008) 4/5 (2)

https://i0.wp.com/pictures.abebooks.com/isbn/9783257201741-us-300.jpg?w=788&ssl=1Der Schriftsteller Sydney und seine Frau Alicia führen eine schwierige Ehe. Manchmal stellt sich Sydney vor, wie es wäre, Alicia umzubringen.

Dieser Gedanke regt seine Phantasie an, und Sydney beginnt eine Geschichte zu schreiben, in der er den Mord an Alicia minutiös schildert.

Als Alicia aber tatsächlich verschwindet, ist Sydney plötzlich in Teufels Küche …

Paperback, 371 pages
Published August 2008 by Diogenes (first published January 1st 1972)
Original Title A suspension of mercy
ISBN 3257201745 (ISBN13: 9783257201741)
Edition Language German

 

Sidney Bartleby

Sydney Bartleby, der männliche Protagonist, ist ein bis dato erfolgloser junger Schriftsteller, der mit seiner Frau in dem Dorf Ipswich in Suffolk wohnt. Man braucht eine Weile, um die starken unterschwelligen Aggressionen zu erkennen, die die beiden gegeneinander hegen, und ist trotzdem noch überrascht, als Sydney seine Frau plötzlich schlägt.

Alicia Bartleby, geb. Sneezum
Mrs. Lilybanks
Alex and Hittie Polk-Faradays
Edward Tilbury
Inez and Carpie
Inspector Brockway

 

FAZ: Was Menschen tun und sich antun. Patricia Highsmith gilt heute als eine der bedeutendsten amerikanischen Autorinnen des vergangenen Jahrhunderts. In der großen Werkausgabe bei Diogenes sind nun die weniger bekannten Romane „Der Geschichtenerzähler“, „Leute, die an die Tür klopfen“ und ihr letztes, postum erschienenes Buch „Small g“ Von Jochen Schimmang Aktualisiert am 23.12.2006-12:00

NDR: Kriminalhörspiel

Please rate this

Theodor Fontane: Unterm Birnbaum (1885 / 1998) 3.4/5 (5)

1740855. sy475 Fontane verfasste die Novelle im Zeitraum von 1883 bis April 1885. Als Kriminalgeschichte galt sie in der Literaturwissenschaft lange Zeit eher als weniger gelungenes Nebenwerk Fontanes. Obwohl der Leser bereits von Beginn an die Täter und ihre Motive kennt, wird durch Einbindung psychologischer Aspekte und die genaue Schilderung des Dorfmilieus, in dem ein Verbrechen begangen wird, der Spannungsbogen aufrechterhalten und eine düstere Grundstimmung erzeugt.

Mit der Geschichte eines von einem Ehepaar gemeinsam begangenen Raubmordes verarbeitet Fontane Kindheitserinnerungen – sein Vater hatte als Mitglied der Bürgergarde in Swinemünde mit ähnlichen Fällen zu tun. Eine Jahre zurückliegende Information seiner Schwester Elise über einen erschlagenen französischen Soldaten, der in Dreetz in Brandenburg vergraben worden war, weckte ebenfalls Fontanes Interesse und floss in die Handlung ein. Das Urbild des Tatortes war der Gasthof Zum alten Fritz in Letschin.

Die Novelle erschien, beginnend im August 1885, zunächst als Vorabdruck in Fortsetzungen in der Zeitschrift Die Gartenlaube.  Als Buchausgabe wurde sie erstmals im November 1885 beim Verlag Müller-Grote, Berlin, als Band 23 der Groteschen Sammlung von Werken zeitgenössischer Schriftsteller publiziert. Die Erstauflage betrug 1.500 Exemplare.

Außer Unterm Birnbaum schrieb Fontane noch drei weitere Geschichten, die von Verbrechen und Mord handeln: Grete Minde (1879), Ellernklipp (1881) und Quitt (1890).

Paperback, 136 pages
Published September 28th 1998 by Reclam (first published 1885)
Original Title Unterm Birnbaum
ISBN 3150085772 (ISBN13: 9783150085776)
Edition Language German
setting Germany

Please rate this

Fred Vargas: Les Quatres Fleuves / Das Zeichen des Widders (2000 / 2008) 3.25/5 (12)

Das Zeichen des Widders (Commissaire Adamsberg, #3)Sommer in Paris. Grégoire und Vincent, zwei halbwüchsige Kleinkriminelle, klauen einem alten Mann die Tasche, deren Inhalt sie erschaudern lässt: vier Haarbüschel, ein Tierschädel, seltsame Bücher über Zauberei, eine Polizeimarke, ein Flakon mit einer dunkelbraunen Flüssigkeit, eine Filmdose mit Zahnsplittern und 30.000 Francs. Am nächsten Morgen wird Vincent erstochen aufgefunden – auf seinem Körper das Mal eines roten Widderkopfes, das Adamsberg auf die Spur eines rituellen Serienmörders setzt.

Auch Grégoire schwebt in Gefahr, doch anstatt sich den Bullen anzuvertrauen, versteckt er die Tasche und schnüffelt ihrem Besitzer auf eigene Faust hinterher. Wann wird der „Widder“ wieder zuschlagen? –

Ein überaus origineller Kriminalfall in Vargas’scher Manier.

Paperback, 224 pages
Published September 15th 2008 by Aufbau Verlag (first published November 9th 2000)
Original Title Les quatre fleuves
ISBN 3351032501 (ISBN13: 9783351032500)
Edition Language German
Series Commissaire Adamsberg #3

Please rate this

Georges Simenon: Maigret tend un piège (1955 / 2003) 4/5 (10)

Maigret tend un piège (Lecture Facile)L’intrigue se déroule à Paris. Cinq femmes, correspondant à un même type physique : petites et plutôt boulottes, ont été assassinées à Montmartre, au cours de la soirée ou de la nuit. Aucun élément n’a permis d’identifier le tueur. Maigret monte une mise en scène destinée à faire croire qu’il a arrêté le coupable.

Il espère que l’assassin, maniaque tuant probablement pour s’affirmer, sera blessé dans son orgueil, éprouvera un sentiment de frustration et se manifestera par la suite en tentant une nouvelle agression. Pour prévenir tout danger, un vaste dispositif de sécurité est mis en place : quatre cents membres de la police sont mobilisés et disséminés dans le quartier. De plus, il utilise, comme volontaires, un certain nombre de femmes appartenant à la police municipale.

Ces femmes sont choisies selon leur type physique, qui se rapproche de celui des victimes. En somme, Maigret tend un piège au tueur.

  • Paperback, 127 pages
  • Published January 29th 2003 by Hachette Fle
  • ISBN 2011552400 (ISBN13: 9782011552402)
  • Edition Language French
  • Lecture Facile by Charles Milou (Adapter)

Maigret tend un piège est un roman policier de Georges Simenon publié en 1955. Il fait partie de la série des Maigret. Son écriture s’est déroulée entre les 5 et à La Gatounière, Mougins (Alpes-Maritimes).

 

Please rate this

Virginie Pironin: Sans cœur (2014) 1.86/5 (7)

Sans CoeurNach einer Herztransplantation wird Stéphane von schrecklichen Alpträumen geplagt. Als gleichzeitig noch mehrere grausame Morde passieren, weiß er Traum und Wirklichkeit nicht mehr auseinanderzuhalten …

 

 

 

 

 

 

 

  • Paperback, Compact
  • 134 pages
  • Published April 1st 2014
  • ISBN 3817494416 (ISBN13: 9783817494415)
  • Edition Language French
  • Lernthriller

Please rate this

Georges Simenon: Maigret macht Ferien (2008). Orig. Les vacances de Maigret (1947) 3.55/5 (11)

https://i2.wp.com/www.maigret.de/images/cover/699/mmf_090410__large.jpg?w=788&ssl=1

Diesmal fahren Maigret und seine Frau wirklich in die Ferien. Doch kaum in Les Sables-d’Olonne angekommen, erkrankt Madame Maigret an einer akuten Blinddarmentzündung. Nach einem Krankenhausbesuch bei seiner Frau findet der Kommissar in seiner Jackentasche einen Zettel: Er solle aus Barmherzigkeit die Patientin in Zimmer 15 besuchen, eine hübsche, junge Frau, die bei einem Autounfall einen Schädelbruch erlitten hat. Am nächsten Tag stirbt sie an den Folgen ihrer Verletzungen. Doch Maigret wird bald klar, dass hinter diesem Unfall mehr steckt

  • Hardcover, 223 pages
  • Published 2008 by Diogenes (first published 1947)
  • original title Les vacances de Maigret
    ISBN 3257238282 (ISBN13: 9783257238280)
    edition language German

Les personnages

Personnages principaux

Philippe Bellamy, médecin, marié, pas d’enfants, entre quarante-cinq et cinquante ans.

Autres personnages principaux

  • Odette Bellamy, épouse de Philippe, 25 ans
  • Hélène Godreau, sœur d’Odette, 19 ans
  • Emile Duffieux, amant d’Odette, journaliste, 19 ans, la victime
  • Lucile Duffieux, sœur d’Emile, 14 ans, seconde victime.

fr.wikipedia.org/

Please rate this

Fred Vargas: L’Armée furieuse / Die Nacht des Zorns (2011 / 2012) 3.67/5 (12)

31359967Glühend steht die Sonne über Paris, als eine verängstigte ältere Dame Kommissar Adamsberg  (Béarn) aufsucht: Ihre Tochter Lina hat das „Wütende Heer“ gesehen – der Legende nach kündigt dieser Geisterzug kommende Todesfälle an.

Vier Opfer sah Lina in dem Heer, und als der erste Mann spurlos verschwindet, zögert Adamsberg nicht lange. Er bricht in die Wälder der Normandie auf, geleitet allein von seiner Intuition. Bevor er die Fährte jedoch aufnehmen kann, ruft man ihn nach Paris zurück. Kaum aber hat er Ordebec verlassen, erfüllt sich Linas Vision erneut.

Adamsberg ist sicher: Jemand bedient sich des mittelalterlichen Mythos, um  ungestört zu morden. Für den Kommissar beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit

Audio CD, Gekürzte Lesung
Helmut Krauss (Narrator)
Published March 16th 2012 by Lübbe Audio (first published 2011)
Original Title L’Armée furieuse
ISBN 978-3-8387-6973-8
Edition Language German

Weiterlesen

Please rate this

Volker Kutscher: Märzgefallene (Gereon Rath #5) (2014) 2.67/5 (9)

Märzgefallene (Gereon Rath, #5)Gereon Raths fünfter Fall: Flammen über dem Reichstag

Rosenmontag 1933: Gereon Rath feiert Karneval in Köln. Der Morgen danach beginnt für ihn mit einem heftigen Kater, der falschen Frau im Bett und einem Anruf aus Berlin: Der Reichstag steht in Flammen! Sofortige Urlaubssperre!

Seinen neuen Fall aber erbt Gereon Rath von seinem Vorgesetzten Wilhelm Böhm, der sich unter dem Nazi-Polizeipräsidenten ins politische Abseits manövriert hat: Ein Obdachloser ist erstochen am Nollendorfplatz gefunden worden. Dessen Vorgeschichte führt zurück in den März 1917, als deutsche Soldaten während der »Operation Alberich« in Nordfrankreich verbrannte Erde hinterließen. Rath ermittelt, doch immer wieder funken ihm andere Dinge dazwischen. Da sind die Vorbereitungen für seine Hochzeit mit Charlie Ritter noch das geringste Problem.

David Nathan ist ein richtiger »Berliner Junge«. 1971 in Berlin geboren, lebt und arbeitet er auch heute in dieser Stadt. Die Krimis um Gereon Rath liest er mit hörbarem Gespür für Tempo und Tonfall dieser Stadt.

Gekürzte Lesung
Spieldauer: 9 Stunden 44 Minuten (less)

David Nathan (Sprecher)
Audiobook, 10 pages
Published November 27th 2014 by Argon Verlag (first published November 6th 2014)
Original Title Märzgefallene
ISBN 3839813352 (ISBN13: 9783839813355)
Edition Language German

setting
Berlin, 1933 (Germany)
Cologne, North Rhine-Westphalia, 1933 (Germany)

Please rate this

Volker Kutscher: Die Akte Vaterland: Gereon Raths vierter Fall (2012) 2.75/5 (8)

Die Akte Vaterland: Gereon Raths vierter Fall (Gereon Rath, #4)Im Juli 1932 steht die Berliner Polizei vor einem Rätsel: Ein Mann liegt tot im Lastenaufzug von „Haus Vaterland„, dem legendären Vergnügungstempel am Potsdamer Platz, und alles deutet hin, dass er dort ertrunken ist. Und er ist nicht der Einzige, der auf diese Weise ums Leben gekommen ist.

Volker Kutscher schickt seinen Kommissar Gereon Rath auf eine außergewöhnliche Ermittlungsreise, die bis nach Ostpreußen führt. Und Rath an die Grenzen seiner Belastbarkeit.

Audible Audio
Published 2012 by Argon
Original Title Die Akte Vaterland
ASIN B009443I2K
Edition Language German
Series
Gereon Rath #4
setting
Berlin, 1932 (Germany)

setting
Berlin, 1932 (Germany)

Please rate this

Volker Kutscher: Goldstein: Gereon Raths dritter Fall 2.89/5 (9)


Berlin 1931: die Wirtschaftskrise verschärft  sich, die Auseinandersetzungen zwischen SA und Rotfront werden gewalttätig, in der Unterwelt tobt ein Machtkampf, und Gereon Rath bekommt den Auftrag, den US-Gangster Abraham „Abe“ Goldstein zu beschatten. Aus einer Gefälligkeit für das Bureau of Investigation wird ein tödlicher Wettlauf.

Audio CD
David Nathan (Narrator)
Published October 5th 2010 by argon Verlag
Original Title Goldstein
ISBN 3839810396 (ISBN13: 9783839810392)
Edition Language German

Characters
setting
Berlin, 1931 (Germany)

Please rate this

Volker Kutscher: Der stumme Tod (2009 / 2011) 2.91/5 (11)

6486625

Alles beginnt am 28. Februar 1930 mit dem Tod der Schauspielerin Betty Winter. War es Unfall oder Mord? Kommissar Gereon Rath ermittelt – und ahnt nicht, welch dramatische Wochen ihm bevorstehen…
Von Köln nach Berlin abgestellt, tut sich der Rheinländer Rath schwer mit dem preußischen Geist, der in der Hauptstadt herrscht. Überhaupt ist er eher ein Einzelkämpfer, der am effektivsten arbeitet, wenn er sich vom hierarchischen Polizeiapparat fernhält. Seine Ermittlungen führen ihn in die glamouröse Welt des Films. Zunehmend wird hier der Stumm- vom Tonfilm verdrängt, und die Filmstudios liefern sich harte Konkurrenzkämpfe – Bespitzelung und Sabotage eingeschlossen. Rath lernt das ganze Panoptikum der Filmszene kennen, etwa den Produzenten Bellmann, der aus seinem Antisemitismus keinen Hehl macht, oder den Juden Oppenberg. Und dann ist da noch der charismatische Marquard, ein vehementer Gegner des aufkommenden Tonfilms, der die Zeit am liebsten anhalten möchte.

Der Glamour des Falls hat seinen Preis: Die Hauptstadtpresse klebt ständig an Rath – optimale Ermittlungsbedingungen sehen anders aus. Um voranzukommen, tauscht er sich ohne das Wissen seines neuen Dienstherrn mit dem Gangsterboss Marlow aus. Er verzeichnet zunächst auch Erfolge und enttarnt ganz nebenbei den Erpresser von Konrad Adenauer. Doch dann sterben weitere Menschen, und Rath gerät mächtig unter Druck. Er muss den Fall lösen – und lässt sich letztlich auch nicht dadurch aufhalten, dass er aus der Ermittlergruppe ausgeschlossen wird.

Nach dem Bestseller Der nasse Fisch legt der Kölner Autor Volker Kutscher mit Der stumme Tod den zweiten Roman um den Ermittler Gereon Rath vor. Wieder gelingt es dem Autor, seinen Figuren eine für die Zeit charakteristische Färbung zu geben, ohne dabei ins Klischeehafte abzugleiten. Ob angesichts der langen Schlangen frustrierter Arbeitsloser oder der charakteristischen Dialoge über „Kommis und Nazis“, die einander „doch die Köpfe einschlagen“ sollen: Der Leser ahnt schon die düsteren Wolken, die langsam über Hauptstadt und Reich aufziehen. — Carsten Hansen, Literaturtest

  • Audiobook
  • Published November 11th 2011 by Argon Verlag (first published 2009)
  • Original Title Der stumme Tod
  • ISBN 3839890675 (ISBN13: 9783839890677)
  • Edition Language German

 

Please rate this

Fred Vargas: Les jeux de l’amour et de la mort (1986) 3.18/5 (11)

Les jeux de l'amour et de la mortTom est peintre et a un rêve : accéder à la gloire. Il parvient à se faire inviter à une soirée très sélect organisée par un mécène en l’honneur du célébrissime Gaylor. Gaylor est l’artiste chéri de la peinture contemporaine, adulé de tous, et Tom veut lui soumettre son travail voire obtenir son soutien. Hélas, Tom joue de malchance, non seulement il n’arrive pas à s’approcher du grand homme mais, s’introduisant comme un voleur dans le bureau du génie, il tombe sur un cadavre… Pas facile d’être un artiste reconnu, surtout quand la police est convaincue de votre culpabilité ! Sur une trame très classique, Fred Vargas pose les jalons de son œuvre à venir : tensions, suspense, et enquêtes des plus minutieuses. C’est avec ce premier roman qu’elle a obtenu le prix Cognac en 1986.

Mass Market Paperback, 188 pages
Published November 1986 by Editions du Masque
Original Title Les jeux de l’amour et de la mort
ISBN 2702478565 (ISBN13: 9782702478561)

Please rate this

Anthony Horowitz: Das Geheimnis des Weißen Bandes (Sherlock Holmes #1) (2011) 3/5 (12)

Das Geheimnis des Weißen Bandes (Sherlock Holmes)Am Abend eines ungewöhnlich kalten Novembertages im Jahr 1890 betritt ein elegant gekleideter Herr die Räume von Sherlock Holmes‘ Wohnung in der Londoner Baker Street 221b.

Er wird von einem mysteriösen Mann verfolgt, in dem er den einzigen Überlebenden einer amerikanischen Verbrecherbande erkennt, die mit seiner Hilfe in Boston zerschlagen wurde. Ist der Mann ihm über den Atlantik gefolgt, um sich zu rächen?

Als Holmes und Watson den Spuren des Gangsters folgen, stoßen sie auf eine Verschwörung, die sie in Konflikt mit hochstehenden Persönlichkeiten bringen wird  und den berühmten Detektiv ins Gefängnis, verdächtigt des Mordes. Zunächst gibt es nur einen einzigen Hinweis: ein weißes Seidenband, befestigt am Handgelenk eines ermordeten Straßenjungen …

Erstmals seit dem Tod von Arthur Conan Doyle erscheint ein neuer Roman um den genialsten Detektiv aller Zeiten, aus der Feder des internationalen Bestsellerautors Anthony Horowitz. Es ist Sherlock Holmes‘ spektakulärster Fall.

Weiterlesen

Please rate this

Robert Louis Stevenson: The Strange Case of Dr. Jekyll und Mr. Hyde (1886/2016) 3.75/5 (8)

The Strange Case of Dr Jekyll and Mr HydeIn September of 1884, Robert Louis Stevenson, then in his mid-thirties, moved with his family to Bournemouth, a resort on the southern coast of England, where in the brief span of 23 months he revised A Child’s Garden of Verses and wrote the novels Kidnapped and The Strange Case of Dr. Jekyll and Mr. Hyde.

An intriguing combination of fantasy thriller and moral allegory, Dr. Jekyll and Mr. Hyde depicts the gripping struggle of two opposing personalities – one essentially good, the other evil – for the soul of one man. Its tingling suspense and intelligent and sensitive portrayal of man’s dual nature reveals Stevenson as a writer of great skill and originality, whose power to terrify and move us remains, over a century later, undiminished.
Paperback, 28 pages
Published June 19th 2016 by CreateSpace Independent Publishing Platform (first published January 5th 1886)

ISBN 1534719466 (ISBN13: 9781534719460)

Characters:Mr Gabriel John Utterson, Dr Hastie Lanyon, Dr Henry Jekyll, Mr Edward Hyde

Please rate this