Schlagwort: Roman

Sally Rooney: Beautiful World, Where Are You / Schöne Welt wo bist du? (2021) No ratings yet.

56597885Beautiful World, Where Are You is a new novel by Sally Rooney, the bestselling author of Normal People and Conversations with Friends.

Alice, a novelist, meets Felix, who works in a warehouse, and asks him if he’d like to travel to Rome with her. In Dublin, her best friend, Eileen, is getting over a break-up and slips back into flirting with Simon, a man she has known since childhood. Alice, Felix, Eileen, and Simon are still young—but life is catching up with them. They desire each other, they delude each other, they get together, they break apart. They have sex, they worry about sex, they worry about their friendships and the world they live in. Are they standing in the last lighted room before the darkness, bearing witness to something? Will they find a way to believe in a beautiful world?

Hardcover, 356 pages
Published September 7th 2021 by Farrar, Straus and Giroux
Original Title Beautiful World, Where Are You
ISBN 0374602603 (ISBN13: 9780374602604)
Edition Language English

Setting Dublin (Ireland)   Ireland  Rome (Italy)

Weiterlesen

Please rate this

Nora Bossong: Schutzzone (2019) 4.5/5 (2)

ImageNach Stationen bei der UN in New York und Burundi arbeitet Mira für das Büro der Vereinten Nationen in Genf. Während sie tagsüber Berichte über Krisenregionen und Friedensmaßnahmen schreibt, eilt sie abends durch die Gänge der Luxushotels, um zwischen verfeindeten Staatsvertretern zu vermitteln. Bei einem Empfang begegnet sie Milan wieder, in dessen Familie sie nach der Trennung ihrer Eltern im Frühjahr 94 einige Monate gelebt hat.

Die Erinnerungen an diese Zeit, aber auch Milans unentschiedene Haltung zwischen gesuchter Nähe und schroffer Zurückweisung überrumpeln und faszinieren sie zugleich. Als ihre Rolle bei der Aufarbeitung des Völkermords in Burundi hinterfragt wird, gerät auch Miras Souveränität ins Wanken, ihr Glaube, sie könne von außen eingreifen, ohne selbst schuldig zu werden.

Was bedeuten Vertrauen und Verantwortung? Wie greifen Schutz und Herrschaft ineinander? Wie verhält sich Zeugenschaft zur Wahrheit? Und wer sitzt darüber zu Gericht? Hellsichtig und teilnahmsvoll geht Nora Bossong in ihrem virtuosen Roman diesen Fragen nach – in privaten Beziehungen wie auf der großen politischen Bühne – und setzt den Konflikten der Vergangenheit die Hoffnung auf Versöhnung entgegen.

Literary Awards

SPIEGEL-Bestseller
Wilhelm-Lehmann-Preis 2020

Hardcover, 332 pages
Published September 9th 2019 by Suhrkamp
ISBN 3518428829 (ISBN13: 9783518428825)
Edition Language German

 

Weiterlesen

Please rate this

Alexander Gorkow: Die Kinder hören Pink Floyd (2021) No ratings yet.

Die Kinder hören Pink FloydSchau in die Welt, Junge, nicht in den Himmel!

Die 70er-Jahre. Eine Vorstadt. Das Westdeutschland der letzten Baulücken, der verstockten Altnazis, der gepflegten Gärten. Die Kriegsgräuel sind beiseitegeschoben, zum Essen geht es in den Balkan Grill, die Einbauküche daheim überzeugt durch optimale Raumnutzung.

Für den 10-jährigen Jungen aber ist es eine Welt der Magie, der geheimen Kräfte, des Kampfs des Bösen gegen das Gute.

Der Leitstern des Jungen in diesem Kampf ist die große Schwester – das Kind Nr. 1 der Familie. Sie ist herzkrank und sehr lebenshungrig. Mit trockenem Humor und großer Aufsässigkeit stemmt sie sich gegen alle Bedrohungen, nicht zuletzt mithilfe der vergötterten Band Pink Floyd aus dem fernen London, den Kämpfern gegen das Establishment, deren Songs alles zum Glänzen bringen.

Hardcover, 192 pages
Published February 11th 2021 by Kiepenheuer & Witsch
ISBN 3462052985 (ISBN13: 9783462052985)
Edition Language German

Alexander Gorkow

DLF: „Die Pyramide am Himmel sehen“. Außer Schulzoff, Balkan-Grill und Fernsehen hat der Vorstadt-Alltag für den Zehnjährigen Erzähler wenig zu bieten. Bis er 1976 mit seiner großen Schwester „Kontakt“ zur Rock-Band Pink Floyd aufnimmt. Die Phantasie des Jungen nimmt Fahrt auf und zündet ein Feuerwerk süffisanter Kurzschlüsse. Von Christoph Vormweg 14.05.2021

Please rate this

Leïla Slimani: Le Pays des autres / Das Land der Anderen (2020 / 2021) 4/5 (2)

50819580. sx318 En 1944, Mathilde, une jeune Alsacienne, s’éprend d’Amine Belhaj, un Marocain combattant dans l’armée française. Après la Libération, elle quitte son pays pour suivre au Maroc celui qui va devenir son mari. Le couple s’installe à Meknès, ville de garnison et de colons, où le système de ségrégation coloniale s’applique avec rigueur. Amine récupère ses terres, rocailleuses ingrates et commence alors une période très dure pour la famille. Mathilde accouche de deux enfants : Aïcha et Sélim. Au prix de nombreux sacrifices et vexations, Amine parvient à organiser son domaine, en s’alliant avec un médecin hongrois, Dragan Palosi, qui va devenir un ami très proche. Mathilde se sent étouffée par le climat rigoriste du Maroc, par sa solitude à la ferme, par la méfiance qu’elle inspire en tant qu’étrangère et par le manque d’argent. Les relations entre les colons et les indigènes sont très tendues, et Amine se trouve pris entre deux feux : marié à une Française, propriétaire terrien employant des ouvriers marocains, il est assimilé aux colons par les autochtones, et méprisé et humilié par les Français parce qu’il est marocain. Il est fier de sa femme, de son courage, de sa beauté particulière, de son fort tempérament, mais il en a honte aussi car elle ne fait pas preuve de la modestie ni de la soumission convenables. Aïcha grandit dans ce climat de violence, suivant l’éducation que lui prodiguent les Soeurs à Meknès, où elle fréquente des fillettes françaises issues de familles riches qui l’humilient. Selma, la soeur d’Amine, nourrit des rêves de liberté sans cesse brimés par les hommes qui l’entourent. Alors qu’Amine commence à récolter les fruits de son travail harassant, des émeutes éclatent, les plantations sont incendiées : le roman se clôt sur des scènes de violence inaugurant l’accès du pays à l’indépendance en 1956.

Paperback, 368 pages
Published March 5th 2020 by Gallimard
Original Title Le pays des autres
ISBN 2072887992 (ISBN13: 9782072887994)
Edition Language French

Setting Morocco

Franceinter: Pourquoi „Le pays des autres“ de Leïla Slimani a-t-il divisé les critiques du Masque & la Plume ? par France Inter publié le 10 mars 2020 à 11h26 Prix Goncourt 2016, Leïla Slimani se lance dans une saga familiale à la croisée de l’histoire franco-marocaine et de l’histoire de sa famille : „Le pays des autres“ (Gallimard) est le premier tome de la trilogie. Elle y traduit un nouveau style d’écriture qui a divisé les critiques en deux camps d’avis différents.

Libération: Un amour autre au «Pays des autres» Leïla Slimani fait revivre sa grand-mère, jeune Alsacienne éprise d’un soldat marocain des troupes alliées. par Alexandra Schwartzbrod publié le 6 mars 2020 à 18h16

 

 

Weiterlesen

Please rate this

Delphine de Vigan: No et moi / No & ich (2007 / 2010) 4/5 (1)

2161379Adolescente surdouée, Lou Bertignac rêve d’amour, observe les gens, collectionne les mots, multiplie les expériences domestiques et les théories fantaisistes.

Jusqu’au jour où elle rencontre No, une jeune fille à peine plus âgée qu’elle.

No, ses vêtements sales, son visage fatigué, No dont la solitude et l’errance questionnent le monde.

Pour la sauver, Lou se lance alors dans une expérience de grande envergure menée contre le destin. Mais nul n’est à l’abri…

 

Paperback, 285 pages
Published August 22nd 2007 by JC Lattès
Original Title No et moi
ISBN 2709628619 (ISBN13: 9782709628617)
Edition Language French

fr.wikipedia.org

wikipedia.fr

Le roman fait l’objet en 2010 d’une adaptation au cinéma, No et moi, film réalisé par Zabou Breitman ayant pour interprètes Zabou Breitman, Bernard Campan, Julie-Marie Parmentier et Nina Rodriguez.

Weiterlesen

Please rate this

Fred Vargas: Salut et liberté (2004) 4/5 (1)

2820043“ Monsieur le Commissaire, Vous avez peut-être une belle gueule mais, dans le fond, vous êtes un vrai con. En ce qui me concerne, j’ai tué en toute impunité. Salut et liberté „, X.

Etranges, ces lettres anonymes que reçoit Adamsberg, et tout aussi singulière l’assiduité dont fait preuve le vieux Vasco à siéger sur ce banc, juste en face du commissariat… L’importun vieillard aux poches remplies d’objets insolites et au porte-manteau incongru attise l’exaspération du lieutenant Danglard. Mais, pour le commissaire Adamsberg, dont le flair nonchalant confine au génie, l’affaire n’est pas si anodine… Fred Vargas signe ici deux nouvelles policières où l’on retrouve avec un plaisir intact les personnages décalés, les rencontres déroutantes, le ton si subtilement décontracté qui ont fait son succès.

Yves Vatin-Perignon (Narrator)

Audio CD
Published September 2004 by Digital Publishing Ag (first published June 1st 2002)
Original Title Salut et liberté
ISBN 3897474263 (ISBN13: 9783897474260)
Edition Language French

Please rate this

Juli Zeh: Über Menschen (2021) No ratings yet.

https://www.lehmanns.de/media/90950225Dora ist mit ihrer kleinen Hündin aufs Land gezogen. Sie brauchte dringend einen Tapetenwechsel, mehr Freiheit, Raum zum Atmen. Aber ganz so idyllisch wie gedacht ist Bracken, das kleine Dorf im brandenburgischen Nirgendwo, nicht. In Doras Haus gibt es noch keine Möbel, der Garten gleicht einer Wildnis, und die Busverbindung in die Kreisstadt ist ein Witz. Vor allem aber verbirgt sich hinter der hohen Gartenmauer ein Nachbar, der mit kahlrasiertem Kopf und rechten Sprüchen sämtlichen Vorurteilen zu entsprechen scheint.

Geflohen vor dem Lockdown in der Großstadt muss Dora sich fragen, was sie in dieser anarchischen Leere sucht: Abstand von Robert, ihrem Freund, der ihr in seinem verbissenen Klimaaktivismus immer fremder wird? Zuflucht wegen der inneren Unruhe, die sie nachts nicht mehr schlafen lässt? Antwort auf die Frage, wann die Welt eigentlich so durcheinandergeraten ist?

Während Dora noch versucht, die eigenen Gedanken und Dämonen in Schach zu halten, geschehen in ihrer unmittelbaren Nähe Dinge, mit denen sie nicht rechnen konnte. Ihr zeigen sich Menschen, die in kein Raster passen, ihre Vorstellungen und ihr bisheriges Leben aufs Massivste herausfordern und sie etwas erfahren lassen, von dem sie niemals gedacht hätte, dass sie es sucht.

Juli Zehs neuer Roman erzählt von unserer unmittelbarsten Gegenwart, von unseren Befangenheiten, Schwächen und Ängsten, und er erzählt von unseren Stärken, die zum Vorschein kommen, wenn wir uns trauen, Menschen zu sein.

Hardcover, 416 pages
Published March 22nd 2021 by Luchterhand
ISBN 3630876676 (ISBN13: 9783630876672)
Edition Language German

de.wikipedia.org/

FAZ: Bei den Edlen Wilden vom Lande. Wenn einem der böse Nachbar gefällt: Juli Zeh schreibt nach „Unterleuten“ wieder einen Dorfroman. Leider gerät er trotz Corona-Thematik arg dünn. Von Andrea Diener Aktualisiert am 05.05.2021-13:20

Please rate this

Joachim Meyerhoff: Hamster im hinteren Stromgebiet (2020) No ratings yet.

53472587. sy475 Zeit ist Hirn.

Was passiert, wenn man durch einen gesundheitlichen Einbruch auf einen Schlag aus dem prallen Leben gerissen wird? Kann das Erzählen von Geschichten zur Rettung beitragen? Und kann Komik heilen? Nachdem der Erzähler Joachim Meyerhoff aus so unterschiedlichen Lebenswelten berichtet hat wie einem Schüleraustausch in Laramie, Amerika, dem Aufwachsen auf einem Psychiatriegelände, der Schauspielschule und den liebesverwirrten Jahren in der Provinz, gerät der inzwischen Fünfzigjährige in ein Drama unerwarteter Art. Er wird als Notfall auf eine Intensivstation eingeliefert.

Er, der sich immer durch körperliche Verausgabung zum Glühen brachte, die »blonde Bombe«, für die Selbstdetonationen ein Lebenselixier waren, liegt jählings an Apparaturen angeschlossen in einem Krankenhausbett in der Wiener Peripherie. Doch so existenziell die Situation auch sein mag, sie ist zugleich auch voller absurder Begebenheiten und Begegnungen. Der Krankenhausaufenthalt wird zu einer Zeit voller Geschichten und zu einer Zeit mit den Menschen, die dem Erzähler am nächsten stehen.

Er begegnet außerdem so bedauernswerten wie gewöhnungsbedürftigen Mitpatienten, einer beeindruckenden Neurologin und sogar wilden Hamstern. Als er das Krankenhaus wieder verlassen kann, ist nichts mehr, wie es einmal war. Joachim Meyerhoff zieht alle literarischen Register und erzählt mit unvergleichlicher Tragikomik gegen die Unwägbarkeiten der Existenz an.

Hardcover, 307 pages
Published September 10th 2020 by Kiepenheuer & Witsch
ISBN 3462000241 (ISBN13: 9783462000245)
Edition Language German

Please rate this

Max Küng: Fremde Freunde (2021) No ratings yet.

58088553. sy475 Eine abgründige und urkomische Geschichte über die schönste Zeit des Jahres: die Ferien!

Die Einladung klingt perfekt: Eine Woche Ferien in einem idyllischen Haus in Frankreich. Einfach mal wieder die Seele baumeln lassen. Sü?es Dolcefarniente genie?en. Und natürlich: Essen wie Gott in Frankreich! Doch leider kommt es dann so, wie es oft kommt: Ganz, ganz anders.

 

Hardcover
Published May 11th 2021 by Kein & Aber
ISBN13 9783036958385
Edition Language German

literaturkritik.de: Ein disharmonisches Sextett. Max Küng schildert in „Fremde Freunde“ mit giftiger Ironie, wie Fremde im Urlaub nicht zu Freunden werden von Rainer Rönsch Erschienen am: 11.05.2021

Please rate this

Mithu M. Sanyal: Identitti (2021) No ratings yet.

55754513. sy475 Was für ein Skandal: Prof. Dr. Saraswati ist WEISS! Schlimmer geht es nicht. Denn die Professorin für Postcolonial Studies in Düsseldorf war eben noch die Übergöttin aller Debatten über Identität – und beschrieb sich als Person of Colour.

Als würden Sally Rooney, Beyoncé und Frantz Fanon zusammen Sex Education gucken, beginnt damit eine Jagd nach „echter“ Zugehörigkeit.

Während das Netz Saraswati hetzt und Demos ihre Entlassung fordern, stellt ihre Studentin Nivedita ihr intimste Fragen.

Mithu Sanyal schreibt mit beglückender Selbstironie und befreiendem Wissen. Den Schleudergang dieses Romans verlässt niemand, wie er*sie ihn betrat.

Hardcover, 432 pages
Published February 15th 2021 by Hanser
Original Title Identitti
ISBN 3446269215 (ISBN13: 9783446269217)
Edition Language German

SZ: „Identitti“: Roman von Mithu Sanyal: Unangreifbar bleiben. Eine antirassistische Starprofessorin hat ihre weiße Herkunft unterschlagen und stürzt den deutschen Identitätsdiskurs ins Chaos: Mithu Sanyals wildes Romandebüt „Identitti“. Von Tobias Kniebe 17. Februar 2021, 15:09 Uhr

Please rate this

Hervé Le Tellier: Assez parlé d’amour / Kein Wort mehr über Liebe (2009 / 2011) No ratings yet.

9537987La planète connut cette année-là son automne le plus chaud depuis cinq siècles. Mais de la clémence providentielle du climat, qui joua peut-être son rôle, il ne sera plus question. Ce récit couvre l’espace de trois mois et même un peu plus. Que celle – ou celui – qui ne veut pas – ou plus – entendre parler d’amour repose ce livre. Ainsi commence Assez parlé d’amour.Anna et Louise pourraient être soeurs, mais ne se connaissent pas. Elles sont mariées, mères, heureuses. Presque le même jour, Anna la psychiatre va croiser la route de Yves, l’écrivain, Louise l’avocate croise celle de l’analyste d’Anna, Thomas.à quarante ans, à ce tournant d’une vie qui ne comporte pourtant que cela, la foudre est encore permise, mais quand on a cru – à tort – que la vie était à jamais tracée, le désir et la liberté se payent cher et comptant.Hervé Le Tellier, en horloger délicat, trace la parabole de leurs trajectoires. Amoureux de ses personnages, il dessine une galerie de portraits tendres et sans pitié de femmes, d’amants et de maris.

Mass Market Paperback, 252 pages
Published September 1st 2010 by Livre de poche (first published August 26th 2009)
Original Title Assez parlé d’amour
ISBN 2253157007 (ISBN13: 9782253157007)
Edition Language French

 

Weiterlesen

Please rate this

Werke von Dephine de Vigan No ratings yet.

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Delphine_de_Vigan#Werke

Please rate this

Delphine de Vigan: Les gratitudes / Dankbarkeiten (2019/2020) 4.5/5 (2)

Les gratitudes by Delphine de Vigan

43890165. sy475 « Je suis orthophoniste. Je travaille avec les mots et avec le silence. Les non-dits. Je travaille avec la honte, le secret, les regrets. Je travaille avec l’absence, les souvenirs disparus, et ceux qui ressurgissent, au détour d’un prénom, d’une image, d’un mot. Je travaille avec les douleurs d’hier et celles d’aujourd’hui. Les confidences.
Et la peur de mourir.
Cela fait partie de mon métier.
Mais ce qui continue de m’étonner, ce qui me sidère même, ce qui encore aujourd’hui, après plus de dix ans de pratique, me coupe parfois littéralement le souffle, c’est la pérennité des douleurs d’enfance. Une empreinte ardente, incandescente, malgré les années. Qui ne s’efface pas. »

Michka est en train de perdre peu à peu l’usage de la parole. Autour d’elles, deux personnes se retrouvent : Marie, une jeune femme dont elle est très proche, et Jérôme, l’orthophoniste chargé de la suivre.
Paperback, 192 pages
Published March 6th 2019 by JC Lattès
Original Title Les gratitudes
ISBN 2709663961 (ISBN13: 9782709663960)
Edition Language French

France inter: Les „Gratitudes“ de Delphine de Vigan : de la littérature doudou ? par France Inter publié le 4 avril 2019 à 17h14 Après „Les Loyautés“ et avant, dit-on, „Les Ambitions“, voici „Les Gratitudes“ de Delphine de Vigan. Au „Masque & la Plume“, ce livre donne l’occasion de poser une question essentielle de la littérature française contemporaine : peut-on faire du roman avec des bons sentiments ?

France inter: Delphine de Vigan : „Vieillir, c’est apprendre à perdre“. La romancière Delphine de Vigan est l’invitée du Grand Entretien de la Matinale de France Inter à l’occasion de la parution de son nouveau roman, „Les Gratitudes“ chez Jean-Claude Lattès. lundi 11 mars 2019 par Nicolas Demorand , Léa Salamé

Weiterlesen

Please rate this

Thomas Hettche: Herzfaden (2020) 3.33/5 (3)

Ein großer Roman über ein kleines Theater: die Augsburger Puppenkiste.

Ein zwölfjähriges Mädchen gerät nach einer Vorstellung der Augsburger Puppenkiste durch eine verborgene Tür auf einen märchenhaften Dachboden, auf dem viele Freunde warten: die Prinzessin Li Si, Kater Mikesch, Lukas, der Lokomotivführer. Vor allem aber die Frau, die all diese Marionetten geschnitzt hat und nun ihre Geschichte erzählt. Es ist die Geschichte eines einmaligen Theaters und der Familie, die es gegründet und berühmt gemacht hat. Sie beginnt im 2. Weltkrieg, als Walter Oehmichen, ein Schauspieler des Augsburger Stadttheaters, in der Gefangenschaft einen Puppenschnitzer kennenlernt und für die eigene Familie ein Marionettentheater baut. In der Bombennacht 1944 verbrennt es zu Schutt und Asche. „Herzfaden“ erzählt von der Kraft der Fantasie in dunkler Zeit und von der Wiedergeburt dieses Theaters. Nach dem Krieg gibt Walters Tochter Hatü in der Augsburger Puppenkiste Waisenkindern wie dem Urmel und kleinen Helden wie Kalle Wirsch ein Gesicht. Generationen von Kindern sind mit ihren Marionetten aufgewachsen. Die Augsburger Puppenkiste gehört zur DNA dieses Landes, seit in der ersten TV-Serie im westdeutschen Fernsehen erstmals Jim Knopf auf den Bildschirmen erschien.

Hardcover, 288 pages
Published September 10th 2020 by Kiepenheuer & Witsch
ISBN 346205256X (ISBN13: 9783462052565)
Edition Language German

de.wikipedia.org/

DLF: Thomas Hettche: „Herzfaden“ Die Unschuld der Marionetten. Viel ist schon über die Mentalität der frühen Bundesrepublik geschrieben, aber selten so reflektiert wie in diesem Roman, meint unsere Kritikerin. (Deutschlandradio / Kiepenheuer & Witsch) Thomas Hettches im doppelten Sinne fantastischer Roman „Herzfaden“ ist zu Recht für den deutschen Buchpreis nominiert. Die Geschichte der Augsburger Puppenkiste wird zu einer Erzählung über das Fortwirken nationalsozialistischer Vergangenheit. Beitrag vom 11.09.2020 Von Wiebke Porombka

FAZ: Die Unschuld hängt an dünnen Schnüren. Wie man die Herzen in der jungen Bundesrepublik erreicht: Mit seinem Roman über die Augsburger Puppenkiste zählt Thomas Hettche zu den Favoriten für den deutschen Buchpreis. Von Hubert Spiegel – Aktualisiert am 18.09.2020-22:21

ZEIT: Urmelis Traumata. Thomas Hettche erzählt in „Herzfaden“ die Geschichte der Augsburger Puppenkiste als Mentalitätsporträt der Bundesrepublik. Eine Rezension von Christoph Schröder 9. September 2020, 17:04 Uhr Editiert am 12. September 2020, 17:52 Uhr DIE ZEIT Nr. 38/2020, 10. September 2020

 

Roman „Herzfaden“ von Thomas Hettche über die Augsburger Puppenkiste

Audio herunterladen (5,8 MB | MP3)   7 Min

Außerdem stecke in der Augsburger Puppenkiste viel Nachkriegsgeschichte: so sei überliefert, dass Oehmichen gesagt haben soll, er wolle nicht mehr mit Menschen spielen, sondern mit Puppen, weil die ehrlicher seien, so Hettche. „Die Geschichten reagieren auf die Erfahrungen, die die Kinder in der Nachkriegszeit gemacht haben, oft geht es um Patchworkfamilien“, sagt der Autor. Dass alle verschieden sind und dass man mit den belebten Wesen Empathie haben könne, mache die Geschichte deshalb zu einer positiven Erzählung, ist Hettche überzeugt. „Die Geschichte der Augsburger Puppenkiste gehört zur DNA der Bundesrepublik, sie ist die Lehre aus der dunklen Zeit des Faschismus“, sagt der Autor über seinen Roman „Herzfaden“.

Please rate this

Delphine de Vigan: Les Heures souterraines / Ich hatte vergessen, dass ich verwundbar bin (2009/2010) 3.67/5 (3)

Chaque jour, Mathilde prend la ligne 9, puis la ligne 1, puis le RER D jusqu’au Vert-de-Maisons. Chaque jour, elle effectue les mêmes gestes, emprunte les mêmes couloirs de correspondance, monte dans les mêmes trains. Chaque jour, elle pointe, à la même heure, dans une entreprise où on ne l’attend plus. Car depuis quelques mois, sans que rien n’ait été dit, sans raison objective, Mathilde n’a plus rien à faire. Alors, elle laisse couler les heures. Ces heures dont elle ne parle pas, qu’elle cache à ses amis, à sa famille, ces heures dont elle a honte.

Thibault travaille pour les Urgences Médicales de Paris. Chaque jour, il monte dans sa voiture, se rend aux adresses que le standard lui indique. Dans cette ville qui ne lui épargne rien, il est coincé dans un embouteillage, attend derrière un camion, cherche une place. Ici ou là, chaque jour, des gens l’attendent qui parfois ne verront que lui. Thibault connaît mieux que quiconque les petites maladies et les grands désastres, la vitesse de la ville et l’immense solitude qu’elle abrite.

Mathilde et Thibault ne se connaissent pas. Ils ne sont que deux silhouettes parmi des millions. Deux silhouettes qui pourraient se rencontrer, se percuter, ou seulement se croiser. Un jour de mai. Autour d’eux, la ville se presse, se tend, jamais ne s’arrête. Autour d’eux s’agite un monde privé de douceur. Les heures souterraines est un roman sur la violence silencieuse. Au coeur d’une ville sans cesse en mouvement, multipliée, où l’on risque de se perdre sans aucun bruit.

Publisher :  Hachette (2 Mar. 2011)
Language :  French
Pocket Book :  248 pages
ISBN-10 :  225313421X
ISBN-13 :  978-2253134213

fr.wikipedia.org

Adaptations

Le livre est adapté dans le téléfilm Les Heures souterraines réalisé par Philippe Harel en 2014 et diffusé par la chaîne Arte en . Les rôles principaux sont interprétés par Marie-Sophie Ferdane, Mehdi Nebbou, Carolina Jurczak et Éric Savin. Le Festival télévisuel de Luchon lui décerne, en 2015, le Pyrénées d’Or du meilleur téléfilm et celui de la meilleure interprétation féminine pour Marie-Sophie Ferdane.

Au théâtre, le roman est adapté dans une pièce homonyme avec Anne Loiret et Thierry Frémont présentée au Théâtre de Paris en 2015.

 

 

 

Weiterlesen

Please rate this