Carl Hanser Verlag, München 2003
ISBN 9783446203570
Gebunden, 150 Seiten, 17,90 EUR
Klappentext

Ein Buch der Träume, der Verwandlungen, der Abgründe. Jede Nacht träumen wir uns in eine andere Welt, träumen von anderen und werden selbst ein anderer. Strauß führt in die unterirdischen Gänge des Bewusstseins, wo etwas ausgekocht wird, das langsam, aber sicher aufsteigt und unser Verhalten, unseren Blick auf die Welt verändert, ohne dass wir genau angeben können, wie es geschieht. Erzählungen über die Haltbarkeit der Träume und die Brüchigkeit der Realität.

  • Rezension Die ZEIT von Ulrich Greiner 28.08.2003

Please rate this