Seite 2 von 83

Juli Zeh: Über Menschen (2021) No ratings yet.

https://www.lehmanns.de/media/90950225Dora ist mit ihrer kleinen Hündin aufs Land gezogen. Sie brauchte dringend einen Tapetenwechsel, mehr Freiheit, Raum zum Atmen. Aber ganz so idyllisch wie gedacht ist Bracken, das kleine Dorf im brandenburgischen Nirgendwo, nicht. In Doras Haus gibt es noch keine Möbel, der Garten gleicht einer Wildnis, und die Busverbindung in die Kreisstadt ist ein Witz. Vor allem aber verbirgt sich hinter der hohen Gartenmauer ein Nachbar, der mit kahlrasiertem Kopf und rechten Sprüchen sämtlichen Vorurteilen zu entsprechen scheint.

Geflohen vor dem Lockdown in der Großstadt muss Dora sich fragen, was sie in dieser anarchischen Leere sucht: Abstand von Robert, ihrem Freund, der ihr in seinem verbissenen Klimaaktivismus immer fremder wird? Zuflucht wegen der inneren Unruhe, die sie nachts nicht mehr schlafen lässt? Antwort auf die Frage, wann die Welt eigentlich so durcheinandergeraten ist?

Während Dora noch versucht, die eigenen Gedanken und Dämonen in Schach zu halten, geschehen in ihrer unmittelbaren Nähe Dinge, mit denen sie nicht rechnen konnte. Ihr zeigen sich Menschen, die in kein Raster passen, ihre Vorstellungen und ihr bisheriges Leben aufs Massivste herausfordern und sie etwas erfahren lassen, von dem sie niemals gedacht hätte, dass sie es sucht.

Juli Zehs neuer Roman erzählt von unserer unmittelbarsten Gegenwart, von unseren Befangenheiten, Schwächen und Ängsten, und er erzählt von unseren Stärken, die zum Vorschein kommen, wenn wir uns trauen, Menschen zu sein.

Hardcover, 416 pages
Published March 22nd 2021 by Luchterhand
ISBN 3630876676 (ISBN13: 9783630876672)
Edition Language German

de.wikipedia.org/

FAZ: Bei den Edlen Wilden vom Lande. Wenn einem der böse Nachbar gefällt: Juli Zeh schreibt nach „Unterleuten“ wieder einen Dorfroman. Leider gerät er trotz Corona-Thematik arg dünn. Von Andrea Diener Aktualisiert am 05.05.2021-13:20

Please rate this

Joachim Meyerhoff: Hamster im hinteren Stromgebiet (2020) No ratings yet.

53472587. sy475 Zeit ist Hirn.

Was passiert, wenn man durch einen gesundheitlichen Einbruch auf einen Schlag aus dem prallen Leben gerissen wird? Kann das Erzählen von Geschichten zur Rettung beitragen? Und kann Komik heilen? Nachdem der Erzähler Joachim Meyerhoff aus so unterschiedlichen Lebenswelten berichtet hat wie einem Schüleraustausch in Laramie, Amerika, dem Aufwachsen auf einem Psychiatriegelände, der Schauspielschule und den liebesverwirrten Jahren in der Provinz, gerät der inzwischen Fünfzigjährige in ein Drama unerwarteter Art. Er wird als Notfall auf eine Intensivstation eingeliefert.

Er, der sich immer durch körperliche Verausgabung zum Glühen brachte, die »blonde Bombe«, für die Selbstdetonationen ein Lebenselixier waren, liegt jählings an Apparaturen angeschlossen in einem Krankenhausbett in der Wiener Peripherie. Doch so existenziell die Situation auch sein mag, sie ist zugleich auch voller absurder Begebenheiten und Begegnungen. Der Krankenhausaufenthalt wird zu einer Zeit voller Geschichten und zu einer Zeit mit den Menschen, die dem Erzähler am nächsten stehen.

Er begegnet außerdem so bedauernswerten wie gewöhnungsbedürftigen Mitpatienten, einer beeindruckenden Neurologin und sogar wilden Hamstern. Als er das Krankenhaus wieder verlassen kann, ist nichts mehr, wie es einmal war. Joachim Meyerhoff zieht alle literarischen Register und erzählt mit unvergleichlicher Tragikomik gegen die Unwägbarkeiten der Existenz an.

Hardcover, 307 pages
Published September 10th 2020 by Kiepenheuer & Witsch
ISBN 3462000241 (ISBN13: 9783462000245)
Edition Language German

Please rate this

Max Küng: Fremde Freunde (2021) No ratings yet.

58088553. sy475 Eine abgründige und urkomische Geschichte über die schönste Zeit des Jahres: die Ferien!

Die Einladung klingt perfekt: Eine Woche Ferien in einem idyllischen Haus in Frankreich. Einfach mal wieder die Seele baumeln lassen. Sü?es Dolcefarniente genie?en. Und natürlich: Essen wie Gott in Frankreich! Doch leider kommt es dann so, wie es oft kommt: Ganz, ganz anders.

 

Hardcover
Published May 11th 2021 by Kein & Aber
ISBN13 9783036958385
Edition Language German

literaturkritik.de: Ein disharmonisches Sextett. Max Küng schildert in „Fremde Freunde“ mit giftiger Ironie, wie Fremde im Urlaub nicht zu Freunden werden von Rainer Rönsch Erschienen am: 11.05.2021

Please rate this

Mithu M. Sanyal: Identitti (2021) No ratings yet.

55754513. sy475 Was für ein Skandal: Prof. Dr. Saraswati ist WEISS! Schlimmer geht es nicht. Denn die Professorin für Postcolonial Studies in Düsseldorf war eben noch die Übergöttin aller Debatten über Identität – und beschrieb sich als Person of Colour.

Als würden Sally Rooney, Beyoncé und Frantz Fanon zusammen Sex Education gucken, beginnt damit eine Jagd nach „echter“ Zugehörigkeit.

Während das Netz Saraswati hetzt und Demos ihre Entlassung fordern, stellt ihre Studentin Nivedita ihr intimste Fragen.

Mithu Sanyal schreibt mit beglückender Selbstironie und befreiendem Wissen. Den Schleudergang dieses Romans verlässt niemand, wie er*sie ihn betrat.

Hardcover, 432 pages
Published February 15th 2021 by Hanser
Original Title Identitti
ISBN 3446269215 (ISBN13: 9783446269217)
Edition Language German

SZ: „Identitti“: Roman von Mithu Sanyal: Unangreifbar bleiben. Eine antirassistische Starprofessorin hat ihre weiße Herkunft unterschlagen und stürzt den deutschen Identitätsdiskurs ins Chaos: Mithu Sanyals wildes Romandebüt „Identitti“. Von Tobias Kniebe 17. Februar 2021, 15:09 Uhr

Please rate this

Tupoka Ogette: exit RACISM. rassismuskritisch denken lernen (2017) 2/5 (1)

35213270Obwohl Rassismus in allen Bereichen der deutschen Gesellschaft wirkt, ist es nicht leicht, über ihn zu sprechen. Keiner möchte rassistisch sein, und viele Menschen scheuen sich vor dem Begriff. Das Buch begleitet die Leser*innen bei ihrer mitunter ersten Auseinandersetzung mit Rassismus und tut dies ohne erhobenen Zeigefinger. Vielmehr werden die Leser*innen auf eine rassismuskritische Reise mitgenommen, in deren Verlauf sie nicht nur konkretes Wissen über die Geschichte des Rassismus und dessen Wirkungsweisen erhalten, sondern auch Unterstützung in der emotionalen Auseinandersetzung mit dem Thema.

Übungen und Lesetipps eröffnen an vielen Stellen die Möglichkeit, sich eingehender mit einem bestimmten Themenbereich zu befassen. Über QR-Codes gelangt man zu weiterführenden Artikeln, Videos und Bildern. Ergänzend dazu finden sich in fast jedem Kapitel Auszüge aus sogenannten Rassismus-Logbüchern – anonymisierte Tagebücher, die ehemalige Student*innen von Tupoka Ogette in ihrer eigenen Auseinandersetzung mit Rassismus geführt haben und in denen sie über ihre Emotionen und Gedankenprozesse berichten. Auch Handlungsoptionen kommen nicht zu kurz. Ziel des Buches ist es, gemeinsam mit den Leser*innen eine rassismuskritische Perspektive zu erarbeiten, die diese im Alltag wirklich leben können.

Paperback, 136 pages
Published March 2017 by UNRAST e.V.
ISBN13 9783897712300
Edition Language German

https://www.exitracism.de/

https://www.kursb.uni-jena.de/kursbmedia/materialien/rezensionen/exit_racism.pdf

BR: Diese Antirassismus-Expertin solltest du kennen. Rassismuskritisch denken? Muss man erstmal können, sagt Tupoka Ogette. Sie ist Expertin für Antirassismus und hat das Buch „Exit racism“ geschrieben. Seit neustem betreibt sie auch einen Podcast zum Thema Empowerment. Vier Gründe, warum Du sie genauer anschauen solltest. Was Rassismus-Kritisches Denken betrifft, hinkt Deutschland hinterher. Das sagt die Autorin – und neuerdings auch Podcasterin – Tupoka Ogette. Doch ihre Kritik am strukturellen Rassismus in der Bundesrepublik ist nicht der einzige Grund, warum wir Tupoka Ogette mehr Aufmerksamkeit schenken sollten. Von Malcolm Ohanwe Stand: 17.10.2019

Please rate this

Fatma Aydemir (Editor) e.a.: Eure Heimat ist unser Albtraum (2019) 3/5 (2)

44024253. sy475 Was bedeutet es, sich bei jeder Krise im Namen des gesamten Heimatlandes oder der Religionszugehörigkeit der Eltern rechtfertigen zu müssen? Wie viel Vertrauen besteht nach dem NSU-Skandal noch in die Sicherheitsbehörden? Und wie wirkt sich Rassismus auf die Sexualität aus?

Dieses Buch ist ein Manifest gegen Heimat. 14 Autor_innen geben in persönlichen Essays Einblick in ihren Alltag und halten Deutschland den Spiegel vor: einem Land, das sich als vorbildliche Demokratie begreift und gleichzeitig einen Teil seiner Mitglieder als “anders” markiert, kaum schützt oder wertschätzt.

Mit Beiträgen von Fatma Aydemir (Editor), Hengameh Yaghoobifarah (Editor), Simone Dede Ayivi, Max Czollek, Olga Grjasnowa, Enrico Ippolito, Sharon Dodua Otoo, Reyhan Sahin, Sasha Marianna Salzmann, Mithu Sanyal, Nadia Shehadeh, Margarete Stokowski, Deniz Utlu, Vina Yun

Hardcover, 202 pages
Published February 22nd 2019 by Ullstein fünf
Original Title Eure Heimat ist unser Albtraum
ISBN 3961010366 (ISBN13: 9783961010363)
Edition Language German

FAZ: Nervt, bitte! Die Herausgeberinnen der Anthologie „Eure Heimat ist unser Albtraum“ Fatma Aydemir und Hengameh Yaghoobifarah
Bildbeschreibung einblenden „Eure Heimat ist unser Albtraum“: Vierzehn Publizisten und Autoren, die oft nur über die Länder ihrer Eltern, ihrer Großeltern schreiben sollen, widmen sich einem sehr deutschen Begriff. Ja, Ausländer und Kinder von Ausländern nerven, nerven auch Ausländer wie mich. Die Unbekannten, die zu laut Italienisch sprechen in der Bahn. Die Freunde, die orientalisch spät zum Essen kommen. Und die Verwandten, die zu viel kochen, streiten, trinken. Überall nerven sie. Fast überall. Nur nicht im Journalismus, denn dort sind sie – die Ausländer, Migranten, Einwanderer, Flüchtlinge, Aussiedler – Ausnahmen, sind selten Redakteure. Sie schreiben, sprechen meistens dann, wenn deutsche Redakteure was übers Kopftuch wissen wollen und über Erdog?an und Putin und andere Mächtige aus ihren alten Heimatländern oder den Heimatländern ihrer Eltern. Von Anna Prizkau Aktualisiert am 04.03.2019-20:53

SZ: Literatur:Wer hat hier die Füße unter wessen Tisch? In dem Sammelband „Eure Heimat ist unser Albtraum“ loten vierzehn Autorinnen und Autoren, die in erster, zweiter oder dritter Generation in Deutschland leben, aus, was Heimat für sie bedeutet. Das Buch ist trotzdem weit entfernt von der sogenannten „Migrationsliteratur“ früherer Generationen. Hier sprechen Menschen, die Deutschland selbstverständlich als ihre Heimat ansehen und sich vor allem fragen, wo ihr Platz in dieser Heimat ist und wie sie diesen gestalten. Von Verena Mayer 22. März 2019, 16:16 Uhr

literaturkritik.de: Identitätspolitische Scharmützel. 14 Autor_innen gegen Horst Seehofer, die AfD und den NSU. Von Sylke Kirschnick Erschienen am: 25.06.2019

Please rate this

Hervé Le Tellier: Assez parlé d’amour / Kein Wort mehr über Liebe (2009 / 2011) No ratings yet.

9537987La planète connut cette année-là son automne le plus chaud depuis cinq siècles. Mais de la clémence providentielle du climat, qui joua peut-être son rôle, il ne sera plus question. Ce récit couvre l’espace de trois mois et même un peu plus. Que celle – ou celui – qui ne veut pas – ou plus – entendre parler d’amour repose ce livre. Ainsi commence Assez parlé d’amour.Anna et Louise pourraient être soeurs, mais ne se connaissent pas. Elles sont mariées, mères, heureuses. Presque le même jour, Anna la psychiatre va croiser la route de Yves, l’écrivain, Louise l’avocate croise celle de l’analyste d’Anna, Thomas.à quarante ans, à ce tournant d’une vie qui ne comporte pourtant que cela, la foudre est encore permise, mais quand on a cru – à tort – que la vie était à jamais tracée, le désir et la liberté se payent cher et comptant.Hervé Le Tellier, en horloger délicat, trace la parabole de leurs trajectoires. Amoureux de ses personnages, il dessine une galerie de portraits tendres et sans pitié de femmes, d’amants et de maris.

Mass Market Paperback, 252 pages
Published September 1st 2010 by Livre de poche (first published August 26th 2009)
Original Title Assez parlé d’amour
ISBN 2253157007 (ISBN13: 9782253157007)
Edition Language French

 

Weiterlesen

Please rate this

Werke von Dephine de Vigan No ratings yet.

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Delphine_de_Vigan#Werke

Please rate this

Britt Bennett: The Vanishing Half / Die verschwindende Hälfte (2020) No ratings yet.

Bennett, Britt (2020). »Die verschwindende Hälfte« –

Ein kleiner Ort im ländlichen Louisiana. Seine afroamerikanischen Bewohner blicken mit Stolz auf eine lange Tradition und Geschichte und vor allem auf ihre Kinder, die von Generation zu Generation hellhäutiger zu werden scheinen. Stella und Desiree etwa, Zwillingsschwestern von ganz unterschiedlichem Wesen.

Aber in einem sind sie sich einig: Hier sehen sie keine Zukunft für sich. In New Orleans trennen sich ihre Wege. Stella tritt unbemerkt in eine nur weißen Amerikanern vorbehaltene Welt – und bricht alle Brücken hinter sich ab. Desiree dagegen heiratet den dunkelhäutigsten Mann, den sie finden kann. Und Jahrzehnte müssen vergehen bis zu einem unwahrscheinlichen Wiedersehen.

Aus dem amerikanischen Englisch von Robin Detje und Isabel Bogdan. Gelesen von Tessa Mittelstaedt

Audible Audio
Published September 15th 2020 by Argon Verlag (first published June 2nd 2020)

»perlentaucher.de, SWR2

en.wikipedia.org

Please rate this

Delphine de Vigan: Les gratitudes / Dankbarkeiten (2019/2020) 4.5/5 (2)

Les gratitudes by Delphine de Vigan

43890165. sy475 « Je suis orthophoniste. Je travaille avec les mots et avec le silence. Les non-dits. Je travaille avec la honte, le secret, les regrets. Je travaille avec l’absence, les souvenirs disparus, et ceux qui ressurgissent, au détour d’un prénom, d’une image, d’un mot. Je travaille avec les douleurs d’hier et celles d’aujourd’hui. Les confidences.
Et la peur de mourir.
Cela fait partie de mon métier.
Mais ce qui continue de m’étonner, ce qui me sidère même, ce qui encore aujourd’hui, après plus de dix ans de pratique, me coupe parfois littéralement le souffle, c’est la pérennité des douleurs d’enfance. Une empreinte ardente, incandescente, malgré les années. Qui ne s’efface pas. »

Michka est en train de perdre peu à peu l’usage de la parole. Autour d’elles, deux personnes se retrouvent : Marie, une jeune femme dont elle est très proche, et Jérôme, l’orthophoniste chargé de la suivre.
Paperback, 192 pages
Published March 6th 2019 by JC Lattès
Original Title Les gratitudes
ISBN 2709663961 (ISBN13: 9782709663960)
Edition Language French

France inter: Les „Gratitudes“ de Delphine de Vigan : de la littérature doudou ? par France Inter publié le 4 avril 2019 à 17h14 Après „Les Loyautés“ et avant, dit-on, „Les Ambitions“, voici „Les Gratitudes“ de Delphine de Vigan. Au „Masque & la Plume“, ce livre donne l’occasion de poser une question essentielle de la littérature française contemporaine : peut-on faire du roman avec des bons sentiments ?

France inter: Delphine de Vigan : „Vieillir, c’est apprendre à perdre“. La romancière Delphine de Vigan est l’invitée du Grand Entretien de la Matinale de France Inter à l’occasion de la parution de son nouveau roman, „Les Gratitudes“ chez Jean-Claude Lattès. lundi 11 mars 2019 par Nicolas Demorand , Léa Salamé

Weiterlesen

Please rate this

Thomas Hettche: Herzfaden (2020) 3.33/5 (3)

Ein großer Roman über ein kleines Theater: die Augsburger Puppenkiste.

Ein zwölfjähriges Mädchen gerät nach einer Vorstellung der Augsburger Puppenkiste durch eine verborgene Tür auf einen märchenhaften Dachboden, auf dem viele Freunde warten: die Prinzessin Li Si, Kater Mikesch, Lukas, der Lokomotivführer. Vor allem aber die Frau, die all diese Marionetten geschnitzt hat und nun ihre Geschichte erzählt. Es ist die Geschichte eines einmaligen Theaters und der Familie, die es gegründet und berühmt gemacht hat. Sie beginnt im 2. Weltkrieg, als Walter Oehmichen, ein Schauspieler des Augsburger Stadttheaters, in der Gefangenschaft einen Puppenschnitzer kennenlernt und für die eigene Familie ein Marionettentheater baut. In der Bombennacht 1944 verbrennt es zu Schutt und Asche. „Herzfaden“ erzählt von der Kraft der Fantasie in dunkler Zeit und von der Wiedergeburt dieses Theaters. Nach dem Krieg gibt Walters Tochter Hatü in der Augsburger Puppenkiste Waisenkindern wie dem Urmel und kleinen Helden wie Kalle Wirsch ein Gesicht. Generationen von Kindern sind mit ihren Marionetten aufgewachsen. Die Augsburger Puppenkiste gehört zur DNA dieses Landes, seit in der ersten TV-Serie im westdeutschen Fernsehen erstmals Jim Knopf auf den Bildschirmen erschien.

Hardcover, 288 pages
Published September 10th 2020 by Kiepenheuer & Witsch
ISBN 346205256X (ISBN13: 9783462052565)
Edition Language German

de.wikipedia.org/

DLF: Thomas Hettche: „Herzfaden“ Die Unschuld der Marionetten. Viel ist schon über die Mentalität der frühen Bundesrepublik geschrieben, aber selten so reflektiert wie in diesem Roman, meint unsere Kritikerin. (Deutschlandradio / Kiepenheuer & Witsch) Thomas Hettches im doppelten Sinne fantastischer Roman „Herzfaden“ ist zu Recht für den deutschen Buchpreis nominiert. Die Geschichte der Augsburger Puppenkiste wird zu einer Erzählung über das Fortwirken nationalsozialistischer Vergangenheit. Beitrag vom 11.09.2020 Von Wiebke Porombka

FAZ: Die Unschuld hängt an dünnen Schnüren. Wie man die Herzen in der jungen Bundesrepublik erreicht: Mit seinem Roman über die Augsburger Puppenkiste zählt Thomas Hettche zu den Favoriten für den deutschen Buchpreis. Von Hubert Spiegel – Aktualisiert am 18.09.2020-22:21

ZEIT: Urmelis Traumata. Thomas Hettche erzählt in „Herzfaden“ die Geschichte der Augsburger Puppenkiste als Mentalitätsporträt der Bundesrepublik. Eine Rezension von Christoph Schröder 9. September 2020, 17:04 Uhr Editiert am 12. September 2020, 17:52 Uhr DIE ZEIT Nr. 38/2020, 10. September 2020

 

Roman „Herzfaden“ von Thomas Hettche über die Augsburger Puppenkiste

Audio herunterladen (5,8 MB | MP3)   7 Min

Außerdem stecke in der Augsburger Puppenkiste viel Nachkriegsgeschichte: so sei überliefert, dass Oehmichen gesagt haben soll, er wolle nicht mehr mit Menschen spielen, sondern mit Puppen, weil die ehrlicher seien, so Hettche. „Die Geschichten reagieren auf die Erfahrungen, die die Kinder in der Nachkriegszeit gemacht haben, oft geht es um Patchworkfamilien“, sagt der Autor. Dass alle verschieden sind und dass man mit den belebten Wesen Empathie haben könne, mache die Geschichte deshalb zu einer positiven Erzählung, ist Hettche überzeugt. „Die Geschichte der Augsburger Puppenkiste gehört zur DNA der Bundesrepublik, sie ist die Lehre aus der dunklen Zeit des Faschismus“, sagt der Autor über seinen Roman „Herzfaden“.

Please rate this

Delphine de Vigan: Les Heures souterraines / Ich hatte vergessen, dass ich verwundbar bin (2009/2010) 3.67/5 (3)

Chaque jour, Mathilde prend la ligne 9, puis la ligne 1, puis le RER D jusqu’au Vert-de-Maisons. Chaque jour, elle effectue les mêmes gestes, emprunte les mêmes couloirs de correspondance, monte dans les mêmes trains. Chaque jour, elle pointe, à la même heure, dans une entreprise où on ne l’attend plus. Car depuis quelques mois, sans que rien n’ait été dit, sans raison objective, Mathilde n’a plus rien à faire. Alors, elle laisse couler les heures. Ces heures dont elle ne parle pas, qu’elle cache à ses amis, à sa famille, ces heures dont elle a honte.

Thibault travaille pour les Urgences Médicales de Paris. Chaque jour, il monte dans sa voiture, se rend aux adresses que le standard lui indique. Dans cette ville qui ne lui épargne rien, il est coincé dans un embouteillage, attend derrière un camion, cherche une place. Ici ou là, chaque jour, des gens l’attendent qui parfois ne verront que lui. Thibault connaît mieux que quiconque les petites maladies et les grands désastres, la vitesse de la ville et l’immense solitude qu’elle abrite.

Mathilde et Thibault ne se connaissent pas. Ils ne sont que deux silhouettes parmi des millions. Deux silhouettes qui pourraient se rencontrer, se percuter, ou seulement se croiser. Un jour de mai. Autour d’eux, la ville se presse, se tend, jamais ne s’arrête. Autour d’eux s’agite un monde privé de douceur. Les heures souterraines est un roman sur la violence silencieuse. Au coeur d’une ville sans cesse en mouvement, multipliée, où l’on risque de se perdre sans aucun bruit.

Publisher :  Hachette (2 Mar. 2011)
Language :  French
Pocket Book :  248 pages
ISBN-10 :  225313421X
ISBN-13 :  978-2253134213

fr.wikipedia.org

Adaptations

Le livre est adapté dans le téléfilm Les Heures souterraines réalisé par Philippe Harel en 2014 et diffusé par la chaîne Arte en . Les rôles principaux sont interprétés par Marie-Sophie Ferdane, Mehdi Nebbou, Carolina Jurczak et Éric Savin. Le Festival télévisuel de Luchon lui décerne, en 2015, le Pyrénées d’Or du meilleur téléfilm et celui de la meilleure interprétation féminine pour Marie-Sophie Ferdane.

Au théâtre, le roman est adapté dans une pièce homonyme avec Anne Loiret et Thierry Frémont présentée au Théâtre de Paris en 2015.

 

 

 

Weiterlesen

Please rate this

Ferdinand von Schirach: Gott : ein Theaterstück (2020) 4/5 (1)

52831732. sy475 Richard Gärtner, 78, ein körperlich und geistig gesunder Mann, will seit dem Tod seiner Frau nicht mehr weiterleben.

Er verlangt nach einem Medikament, das ihn tötet.

Ärzte, Juristen, Pfarrer, Ethiker, der Staat und die Gesellschaft zweifeln, ob sie ihm bei seinem Suizid helfen dürfen. Die Ethikkommission diskutiert den Fall.

Ferdinand von Schirach verhandelt in seinem neuen Theaterstück das Sterben des Menschen. Und wie schon in seinem ersten Drama »Terror« müssen wir am Ende selbst ein Urteil fällen.

Wem gehört unser Leben?

Wer entscheidet über unseren Tod?

Wer sind wir?

Und wer wollen wir sein?

Hardcover, 153 pages
Published September 14th 2020 by Luchterhand Literaturverlag
Original Title Gott : ein Theaterstück
ISBN 3630876293 (ISBN13: 9783630876290)
Edition Language German

Literaturkritik.de: Die Freiheit bevor der Vorhang fällt. Ferdinand von Schirachs Theaterstück „Gott“ thematisiert Suizid und Sterbehilfe Von Martin A. Hainz Erschienen am: 22.09.2020

wikipedia.de

wikipedia.de – Film

https://gott.theater/cont/inhalt/de

Please rate this

Ilija Trojanow: Macht und Widerstand (2015) 2/5 (1)

58488899. sx318 Iljia Trojanow hat sein Lebensbuch geschrieben: Ein schwindelerregender Blick in den Abgrund zwischen Macht und Widerstand.

Konstantin ist Widerstandskämpfer, einer, der schon in der Schulzeit der bulgarischen Staatssicherheit auffällt und ihrem Griff nicht mehr entkommt. Metodi ist Offizier, Opportunist und Karrierist, ein Repräsentant des Apparats. Sie sind in einen Kampf um Leben und Gedächtnis verstrickt, der über ein halbes Jahrhundert andauert.

Ilija Trojanow entfaltet ein breites zeitgeschichtliches Panorama von exemplarischer Gültigkeit. Eine Fülle einzelner Momente aus wahren Geschichten, die Trojanow seit den Neunzigerjahren in Gesprächen mit Zeitzeugen gesammelt hat, verdichtet er zu einer spannenden Schicksalserzählung von menschlicher Würde und Niedertracht. ›Macht und Widerstand‹ ist bewegende Erinnerungsarbeit, ein Roman, wie man ihn in seiner Entschiedenheit und poetischen Kraft lange nicht gelesen hat.

Ulrich Pleitgen (Narrator), Thomas Thieme (Narrator)

https://trojanow.de/macht-und-widerstand/

Audiobook
Published August 20th 2015
Edition Language German

taz: Folterer und Opfer. Ilija Trojanow erzählt in „Macht und Widerstand“ die Geschichte von Bulgariens Gewaltherrschaft – gründlich recherchiert. 22.?9.?2015 Dirk Knipphals

Please rate this

Steffen Kopetzky: Propaganda (2019) No ratings yet.

48528582. sx318 1944: John Glueck ist im Krieg. Vor kurzem noch war er Student in New York, voller Liebe zur deutschen Kultur seiner Vorfahren. Dann, als Offizier der Propaganda-Abteilung der U. S. Army, traf er in Frankreich sein Idol Ernest Hemingway. Für ihn zieht Glueck in den scheinbar unbedeutenden, doch von der Wehrmacht eisern verteidigten Hürtgenwald in der Eifel.

Er entdeckt das Geheimnis des Waldes, als eine der größten Katastrophen des Zweiten Weltkrieges beginnt: die „Allerseelenschlacht“ mit über 15 000 Toten. Niemand trat unverändert wieder aus dem „Blutwald“ heraus, den die Ignoranz der Generäle zu einem Menetekel auch folgender Kriege machte. 20 Jahre später, in Vietnam, erfährt John Glueck: Die Politik ist zynisch und verlogen wie eh und je. Er wird handeln, und sein Weg führt direkt zu den Pentagon Papers.

Laufzeit: 14 Stunden, 39 Minuten Gesprochen von: Johann von Bülow

Audible Audio
Published August 28th 2019 by Argon Verlag (first published August 20th 2019)
Original Title Propaganda
ASIN B07VBG524Z
Edition Language German

Please rate this